Trans Jenny in Stendal


Standort von  Trans Jenny

Daten geklaut auf Rotlicht.de

Die zauberhafte Versuchung mit dem langen dunkel glatten Haar, den sinnlichen Lippen und leuchtenden Augen.

Lass Dich von der heißen Schönheit mit einem umfangreichen Spitzenservice aktiv sowie passiv um den Verstand v*geln.

Sie liebt heiße NS-Spiele, abwechslungsreichen GV, Erot.massagen oder kann auch dominant sein.

Willst Du noch mehr wissen? Dann ruf sie an!

Kontaktdaten

Jung, 2.OG links

(0 15 21) 0 74 57 79
(0 39 31) 4 92 23 10
Zeiten
täglich von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Persönliche Daten


Geschlecht:
transsexuell
Herkunft:
Thailand
BH:
75C
Konfektion:
38
Figur:
schlank
Größe:
171 cm
Haarfarbe:
dunkel
Augenfarbe:
braun
Intimbehaarung:
rasiert

Tourdaten


Meine weiteren Termine sind:

  • vom 17.02.2019 bis 23.02.2019 in Greifswald
© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Trans Jenny in Stendal


Hallo Süßer. Bist Du auf der Suche nach einem ganz außergewöhnlichen Sexdate? Möchtest Du von mir verwöhnt werden? Na dann lass uns loslegen!

Schon allein mein Traumkörper wird Dir den Verstand rauben: 171cm geballte Erotik aus Thailand, eine Konfektionsgröße von 38, geile 75C-Brüste und einen Hintern... Du glaubst es kaum.

Ich werde Dir einen Abend bereiten, an den Du noch lange zurückdenken wirst. Dir wird dann einzig der Name Trans Jenny im Kopf herumgeistern.

Ausführliche Infos über meinen Service erhältst Du auf Anfrage. Ruf mich an unterder Nummer (0 15 21) 0 74 57 79 oder (0 39 31) 4 92 23 10 !

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe:


Eroktik News


Schadstoffe in Sexspielzeugen nachgewiesen

5 von 18 getesteten Sextoys sind stark belastet, so das Fazit einer kürzlich durchgeführten Untersuchung der Stiftung Warentest. Für 11 Produkte gab das Labor Entwarnung. Aber nur in 3 Produkten seien keinerlei Schadstoffe gefunden worden. Bei zwei d...

Welche Partei wählt man eigentlich als Sexworker?

Vielleicht hat sich ja mal der ein oder andere Sexworker gefragt, welche Partei man eigentlich wählen kann, wenn die eigenen Arbeitsrechte vertreten und gestärkt werden sollen. Bislang kommen da auf Bundesebene eher nur die Oppositionsparteien Die Li...

Und sie hat es wieder getan! Schweriner Volkszeitung verunglimpft Prostitution

Man kann es einfach nicht lassen bei der SVZ (bzw. beim Medienhaus Nord). Beinahe jeder Artikel der Schweriner Volkszeitung, der sich mit dem Thema Sexarbeit befasst, ist tendentiös, voreingenommen, pauschalisierend und oberflächlich, so dass es weh...