Reklame


Erotik News


Sexuelle Gesundheit: 66. Deutsche STI-Kongress in Berlin

Vom 23. bis 25. Juni 2022 lädt die Deutsche STI-Gesellschaft in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Anlass: der

Anhörung: „Situation der Prostituierten in Bayern“

Am Donnerstag, den 12. Mai 2022 findet eine Anhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales, Jugend und Familie des Bayrischen Landtages

Filmtipp: „Lilalicht“ von Anna Wagner

Das Leben ist nicht schwarz-weiß – auch nicht zwischen Rot- und Blaulicht Und es geht doch anders. Anders nämlich in Sachen

Wusstest Du schon, dass...


... es Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland, je nach Schätzung, bis zu 100.000 bzw. bis zu 200.000 Prostituierten gegeben haben soll. Kurz vor dem 1. Weltkrieg sollen es gar bis zu 330.000 gewesen sein. Allein in Berlin habe es 1871 ca. 15.000 Prostituierte gegeben (polizeilich registriert waren keine 2.000). Anfang des 20. Jh. ging man von bis zu 50.000 aus (polizeilich registriert waren 1903 aber nur 3.709) - bei rund 800.000 Einwohnern. (Quelle: ludersocke.blog.de)

© 2005 - 2022 - web-mv.de - regionale Onlinedienste