Vegas in Chojna


Standort von  Vegas

Daten geklaut auf Rotlicht.de

VEGAS ist ein exklusiver Gogo-Club an der deutsch-polnischen Grenze im südlichen Teil der Woiwodschaft Westpommern unweit von Schwedt/Oder.

Das Restaurant wurde 2008 erbaut und verfügt über 17 moderne Zimmer, einen Whirlpool, eine Sauna, einen Pool, ein 3D-Erotikkino, ein Billardzimmer und eine klimatisierte Bar, die die anspruchsvollsten Getränke bietet. Wir bieten allen unseren Gästen unvergessliche Momente in Begleitung sexy Tänzer und eine tolle Atmosphäre.

Wir werden Ihre Träume erfüllen


Bis Ende Februar - Auf Grund des Valentinstages: Nenne uns das Codewort Valentinstag und du erhälst 10% Auf Alles !!!

Kontaktdaten
(00 48) 6 04 48 48 42
Zeiten
täglich von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr
© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Vegas in Chojna


Vegas - ein Name der für heiße Verwöhnprogramme, Top Frauen und Entspannung pur steht.

In unserer chilligen Location, an unserer Bar und in unseren stilvollen Zimmern findest Du die nötige Ablenkung nach z.B. einem anstrengenden Geschäftstermin oder einer zermürbenden Arbeitswoche.

Für Deinen nächsten "Abstecher" in einen Nachtclub, kommt also nur die Adresse Grabowo 28 Chojna in Erwägung.

Noch Fragen? Dann ruf uns an! Wir sind unter (00 48) 6 04 48 48 42 erreichbar.

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe:


Eroktik News


Schadstoffe in Sexspielzeugen nachgewiesen

5 von 18 getesteten Sextoys sind stark belastet, so das Fazit einer kürzlich durchgeführten Untersuchung der Stiftung Warentest. Für 11 Produkte gab das Labor Entwarnung. Aber nur in 3 Produkten seien keinerlei Schadstoffe gefunden worden. Bei zwei d...

Welche Partei wählt man eigentlich als Sexworker?

Vielleicht hat sich ja mal der ein oder andere Sexworker gefragt, welche Partei man eigentlich wählen kann, wenn die eigenen Arbeitsrechte vertreten und gestärkt werden sollen. Bislang kommen da auf Bundesebene eher nur die Oppositionsparteien Die Li...

Und sie hat es wieder getan! Schweriner Volkszeitung verunglimpft Prostitution

Man kann es einfach nicht lassen bei der SVZ (bzw. beim Medienhaus Nord). Beinahe jeder Artikel der Schweriner Volkszeitung, der sich mit dem Thema Sexarbeit befasst, ist tendentiös, voreingenommen, pauschalisierend und oberflächlich, so dass es weh...