10.000 Vibratoren verschenkt

10. August 2012

US-amerikanischer Kondomriese bringt Sexspielzeug in New York unter die Leute

Na das ist doch mal eine Aktion! Wie w├Ąre es denn so etwas auch mal in Berlin, Hamburg oder Frankfurt stattfinden zu lassen? Der Amerikanische Konzern Church & Dwight Co. Incorporated hat unter seinem Label Trojan eine beispiellose Aktion gestartet. Neben Kondomen (Trojan┬« Brand Condoms ist die erfolgreichste Marke in den USA) werden auch Vibratoren ├╝ber dieses Warenzeichen vertrieben. Und Vibratoren standen bei der k├╝rzlich in New York durchgef├╝hrten Aktion auch im Vordergrund.

Ganze 10.000 der kleinen elektrisch in Schwingung versetzten Spielzeuge wurden ├╝ber einige Tage hinweg in der Weltmetropole verteil. Und das durchaus charmant. Mittels eines ÔÇťadult-onlyÔÇŁ ice cream trucks bzw. Trojan Vibrations Trucks sowie sogenannter Pleasure Carts (kleiner violetter Rollw├Ągen) verteilten nette Servicemitarbeiterinnen diese Lustobjekte.

Und dann hei├čt es immer die Amerikaner seien pr├╝de…

Zuf├Ąllige Beitr├Ąge aus der selben Rubrik