Verfassungsbeschwerde zum ProstSchG gescheitert

Erste Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgericht wird keine PrĂĽfung vornehmen Das Bundesverfassungsgericht wird die Verfassungsbeschwerde zum Prostituiertenschutzgesetz nicht bearbeiten. Der Beschluss kam einstimmig. Da heiĂźt es: „Die...
Ăśber 50 Bordellbetreiber*innen reichen Strafanzeige gegen Bundestagsabgeordnete ein

Zwangsprostitutions-Prozess vor Rostocker Landgericht

Zwei Bulgaren wird vorgeworfen unter Waffengewalt und „Entschädigungs“-Zahlungen fünf Frauen zur Prostitution gezwungen zu haben. Wie Ostseezeitung, NDR und SVZ in der vergangenen Woche informierten, wird vor dem Landgericht Rostock aktuell wegen Menschenhandels und...

Prostituierte bekommt Recht vor Rostocker Landgericht

Drei Syrer des schweren Raubes schuldig gesprochen Februar 2017 – eine ungarische Prostituierte, 21 Jahre alt, lässt abends einen Freier in ihr Rostocker Appartement ein. Doch anstatt zum Sex kommt es ganz anders. Drei Männer stürmen in die Wohnung und berauben sie um...

Justiz: Prozess wegen Menschenhandels in Rostock

30-jährigen Rumäne angeklagt Neues aus der dunklen Ecke der Menschlichkeit. In Rostock hat vor dem Rostocker Landgericht ein Prozess wegen gewerbsmäßigen Menschenhandels zur Ausübung der Prostitution, Zuhälterei und Körperverletzung am vergangenen Freitag, dem...