Skip to main content

Erotische Einkaufstipps

Gleitgel


pjur AQUA Gleitmittel 100 ml

8,35 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
Aquaglide Pumpspender 125 ml

9,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
Shiatsu Massage und Gleitgel Erdbeere (200ml)

14,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
AQUAglide Love Bundle (1x 200 ml Tube + 3 Soft-Ta

8,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
REALDOLL24 TOYGEL

9,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
Vaginaduft Gleitmittel 244ml

25,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
Gleitgel mit Erdbeerduft und -Aroma!

13,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
Gleitgel mit Himbeerduft und -Aroma!

13,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
AQUAglide Analsex Gleitgel auf Wasserbasis

13,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
BIOglide – das biologische Analgleitgel

14,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details
Bonnie & Glide Elektrogleitgel

12,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Versand
Details

Gleitgel – für den geschmeidigen Liebesakt

Sex soll die schönste Nebensache der Welt sein, doch leider ist das erotische Abenteuer für viele nicht immer das reinste Vergnügen. Wenn der Körper zu wenig körpereigenes Gleitmittel einsetzt, kann es bei der Vereinigung von zwei Menschen zu Schmerzen kommen, die das Lustempfinden natürlich schmälern. Hier kann Gleitmittel Abhilfe schaffen. Es verhindert das schmerzhafte Eindringen beim Liebesakt und sorgt für einen sprichwörtlichen reibungslosen Akt. Doch nicht nur der medizinische Aspekt macht das Gleitgel so beliebt. Viele Paare setzen das glitschige Gel auch beim Vorspiel zur Stimulation ein. Durch das schmierige Gel wird das anfassen, reiben und massieren an den unterschiedlichen Körperstellen zu einem Erlebnis der besonderen Art.

Welches Gleitgel wann?

Mittlerweile gibt es unterschiedliche Gleitgele auf dem Markt. Unterscheiden lassen sich die flutschigen Gels allerdings in drei Kategorien. Gleitgele sind auf Wasserbasis, Silikon oder Öl hergestellt und bieten unterschiedliche Vor-und Nachteile.

Gleitgel auf Wasserbasis

Die kostengünstigste Variante besteht aus einem Gleitgel auf Wasserbasis. Das hautfreundliche Gel sind hautfreundlich und greifen beim geschützten Verkehr das Kondom nicht an. Ein Gel auf Wasserbasis kann bei allen Spielarten der Liebe eingesetzt werden, ganz gleich ob man allein oder zu zweit Liebe macht. Allerdings ziehen diese Gele schnell in die Haut ein, es muss also mitunter nachgegelt werden.

Gleitgel mit Silikon

Das sparsame Gleitgel mit Silikongehalt hält die Haut lange schön feucht und geschmeidig und ist somit geeignet für lange Liebesspiele mit dem Partner. Obacht beim Einsatz von Sextoys, da Silikon sich mit Toys aus dem selben Material nicht verträgt, es porös machen kann, sollten Sie beim Einsatz von Silikonhaltigem Gleitgel verzichten. Sextoys aus Latex kann man hingegen mit diesem Gel anwenden. Silikonhaltiges Gleitgel ist besonders gleitsam und eignet sich so hervorragend für geile Spiele unter der Dusche oder sinnlichen Analverkehr.

Ölhaltiges Gleitgel

Das ölhaltige Gel hält die Haut und Schleimhäute lange geschmeidig und eignet sich so für intensive und andauernde Sexspiele. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn Kondome können beim Gebrauch von ölhaltigen Gleitgelen das Material angreifen und das Kondom kann so schnell einreißen.
Ölhaltiges Gleitmittel wird meist aus natürlichen Rohstoffen produziert und ist somit für Fans von Naturprodukten zu empfehlen. Außerdem kann natürliches Gleitmittel mit Öl die körpereigene Produktion von Scheidenfeuchtigkeit anregen.