FundstĂĽck im Netz: Rotlichtviertel hinter dem Schweriner Rathaus

24. Januar 2013

Archivar recherchierte 1994 zum Prostitutionsgewerbe des 19. Jahrhunderts

Im 19. Jahrhundert gab es in Schwerin hinter dem altstädtischen Rathaus eine Sündenmeile. Diese und weitere spannende Informationen rund um das Rotlichtgewerbe hat Historiker und Archivar U. Funk bereits 1994 in einem Artikel veröffentlicht.

Zufällig bin ich jetzt ĂĽber den Text „Rotlichtviertel hinterm Rathaus“ gestolpert und war doch ein wenig verblĂĽfft … . Spannend ist auch, dass sich in den letzten 150 bis 200 Jahren nicht sehr viel verändert hat, was die gesellschaftliche Akzeptant/Duldung des Gewerbes betrifft. Aber lest selbst!

Update: Im web.archive.org kann man den Originalbeitrag noch finden oder gleich bei uns, freundlicher Weise zur VerfĂĽgung gestellt vom Autor Udo Funk.

rmv

Zufällige Beiträge aus der selben Rubrik

Dies & Das
Hurenforum

Hurenforum

Im Internet gibt es einige Hurenforen oder auch Freierforum genannt, wo der interessierte Hurengänger nach Foren-Beiträgen bzw. Erfahrungsberichten oder Bewertungen von Huren suchen kann. Und wer Lust auf Schreiben hat, kann dort selbst Beiträge einstellen. Eines...