Hamburg: Gro├črazzia auf dem Kiez

19. November 2012

├ťber 200 Polizisten und rund 100 Steuerfahnder durchsuchten mehrere Tabledance-Bars und Bordelle

Auf der Hamburger Reeperbahn sowie in anderen Stadtteilen f├╝hrten Steuerfahndung und Polizei am Freitag eine gro├čangelegte Fahndung durch. Rund 200 Polizei- und etwa 100 Finanzbeamte durchsuchten dabei insgesamt 25 Objekte. U.a. waren Lokale wie das ÔÇ×Eros LaufhausÔÇť, das ÔÇ×BarracudaÔÇť, oder das ÔÇ×Tutti FruttiÔÇť Ziel der Einsatzkr├Ąfte. Die Fahnder beschlagnahmten etliche Computer und Unterlagen. Die Auswertung werde nun noch weitere Wochen andauern.

Medieninformationen zufolge wurde im Auftrag des Finanzamtes nach fehlerhaften Steuerabrechnungen gesucht. Gegen 15 Beschuldigten wird ermittelt. Ihnen werde zur Last gelegt, seit Anfang des Jahres mehrere hunderttausend Euro nicht versteuert zu haben.

Die Masche mit der EC-Karte, also deren Mehrfachbelastung sowie Kredit- und EC-Kartenbetrug, sei laut Welt.de bereits seit mehreren Monaten Ermittlungsgegenstand der Fahnder gewesen.

rmv

Zuf├Ąllige Beitr├Ąge aus der selben Rubrik