„Pascha rund um die Uhr“ bei ZDFinfo

24. Januar 2013

Reportage ├╝ber das K├Âlner Pascha noch in der ZDF-Mediathek zu sehen

Pascha rund um die Uhr. 24 Stunden im Bordell“ hei├čt die Reportage, f├╝r welche die ZDF-Redakteurin Andrea Budke j├╝ngst im Auftrag des ├ľffentlich Rechtlichen unterwegs war. Ziel war Europas gr├Â├čtes Laufhaus, das K├Âlner „Pascha“. Budke durfte hinter die Kulissen blicken, und das, obwohl Frauen f├╝r gew├Âhnlich keinen Zutritt in das Bordell haben. Sie begleitete f├╝r 24 Stunden verschiedenste Mitarbeiter, so Putzfrau Helga, Bardame Heidi, Prostituirte Ylaida und Bordellbetreiber Armin Lobscheid, interviewte u.a. Bordell-Friseur Anderson, Table-Dancerin Laura oder Choreograf Srecko.

In der Nacht zu Mittwoch konnte man die knapp 30-min├╝tige Reportage auf ZDFinfo verfolgen. F├╝r alle, die sie verpasst haben: keine Sorge, sie ist noch in der ZDF-Mediathek zu sehen.

Fazit: Die ZDFinfo-Produktion besticht dadurch, dass sie weder wertend eingreift noch beanstandet. Allein dem Zuschauer soll es ├╝berlassen werden sich seine Meinung zu machen. W├Ąhrend andere Formate oder Talkshows sich fast ausschlie├člich darauf konzentrieren, den moralischen Zeigefinger zu heben, immer die gleichen Leute zu Wort kommen zu lassen und dabei teilweise Fehlinformationen zu verbreiten, versucht Andrea Budke den Bordellbetrieb als Ganzes mit all seinen Facetten zu beleuchten. Dadurch, dass sie auch andere Mitarbeiter zu Wort kommen l├Ąsst, zeigt sie, dass Journalismus auch geht, indem man nicht ausschlie├člich nur den Betreiber und die Prostituierte portr├Ątiert.

„Pascha rund um die Uhr“ – Eine Reportage, die es zu gucken lohnt!

rmv

Zuf├Ąllige Beitr├Ąge aus der selben Rubrik