Pornokonsum am Arbeitsplatz steigt

Millionen Menschen schauen sich Pornografie an, zwei Drittel tun dies von der Arbeit aus

Zwei Drittel der Pornokonsumenten sollen es von ihrem Arbeitsplatz aus tun. Laut dem Sexualtherapeuten Christoph Ahlers w├╝rden von 60 Millionen Menschen, die t├Ąglich auf einer der weltgr├Â├čten Porno-Webseiten surften, rund 66 Prozent w├Ąhrenddessen am Arbeitsplatz sitzen. Zumindest zitiert der Austrian Independent den Sexualtherapeuten so. Ahlers, der am Instituts f├╝r Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Berliner Charit├ę arbeitet und eine Praxis f├╝r Paarberatung und Sexualtherapie betreibt, gab dem Independent zufolge seine Erkenntnisse auf einem Fachkongress in Salzburg bekannt.

Auch leadersnet.at besch├Ąftigt sich mit dem Thema. Der ganze Artikel ist hier zu lesen.

rmv

Scroll to Top