Projekt Roter Stöckelschuh mit zwei neuen Veranstaltungen

Im April und Mai bietet das Projekt Roter Stöckelschuh zwei Veranstaltungen an, die sich speziell an Fachkräfte im Gesundheits- und Sozialwesen richten. Die erste Veranstaltung ist eine Online-Fortbildung am 14. April zum Thema „Sexarbeit und Schwangerschaft“. Hierbei geht es darum, wie schwangere Sexarbeiter*innen in ihrer Arbeit unterstĂĽtzt werden können und welche Besonderheiten es bei der Beratung und Versorgung gibt.

Die zweite Veranstaltung ist ein „Grundlagenfachtag Sexarbeit“ in Berlin (03.05.). Hier werden die Grundlagen der Sexarbeit vermittelt und es gibt die Möglichkeit, sich mit anderen Fachkräften auszutauschen und vernetzen. Auch wird die Situation von Sexarbeiter*innen beleuchtet und es werden Tipps gegeben, wie man diese Zielgruppe besser verstehen und unterstĂĽtzen kann.

Beide Veranstaltungen bieten eine wertvolle Gelegenheit, um das eigene Wissen ĂĽber Sexarbeit zu erweitern und die Perspektive von Sexarbeiter*innen kennenzulernen. Eine offene und aufgeschlossene Haltung gegenĂĽber dieser Thematik ist dabei Voraussetzung.

Weitere Informationen zu den Inhalten, Referent*innen, Adressen und zum Anmeldeschluss findet ihr unter https://www.berufsverband-sexarbeit.de

rde

Suchst Du Sex in Königstein / Sächsische Schweiz ? Dann starte mit Deiner Suche auf Rotlicht.de entweder auf der Startseite oder nutze die erweiterte Hurensuche.

Scroll to Top