„Puff-DaddyÔÇŁ Wollersheim: Wie sieht seine Zukunft aus?

4. September 2012

Wird er sich nach der 47-t├Ągigen U-Haft aus dem Rotlichtgewerbe zur├╝ckziehen?

47 Tage sa├č die D├╝sseldorfer Rotlichtgr├Â├če in Untersuchungshaft. Bert Wollersheim, seinem Gesch├Ąftspartner Thomas M., der Gesch├Ąftsf├╝hrerin und etlichen Angestellten seiner drei Edel-Bordelle an der Rethelstra├če wird vorgeworfen, Freier mit K.o.-Tropfen bet├Ąubt und sich dann ihrer Kreditkarten bem├Ąchtigt zu haben. Mehreren hunderttausend Euro sollen auf diese Art insgesamt erbeutet haben. Vor wenigen Tagen nun wurde Wollersheim aus der Haft entlassen – als einziger der Beschuldigten. Ob er jedoch wirklich frei von Schuld ist, wird wohl noch gekl├Ąrt werden m├╝ssen. Die Staatsanwaltschaft jedenfalls hat Beschwerde gegen seine Freilassung eingereicht.

Einen ausf├╝hrlichen Bericht dazu liefert aktuell Welt Online. Wie das Blatt berichtet, „habe er von den kriminellen Handlungen in seinen Bordellen nichts gewusst. Er sei in den vergangenen Jahren stets nur bis nachmittags dort gewesen.“ […] „Noch ist unklar, ob Anklage gegen Bert Wollersheim erhoben wird, und wenn ja, wegen was: War es nur Beihilfe zum Betrug? Oder war er Mitt├Ąter? Hat er die Handlungen geduldet? Oder hat er sie gar in Auftrag gegeben?“, hei├čt es weiter. Der ganze Artikel ist hier nachzulesen – durchaus nicht uninteressant.

Zur Zukunft des 61-J├Ąhrigen ist also noch offen. Kommt es zu keiner weiteren Haftstrafe, k├Ânne sich Wollersheim einen R├╝ckzug aus dem Milieu vorstellen. Ein Neuanfang? Laut der Welt k├Ânne er es sich vorstellen.

Vielleicht gesellt er sich auch zu Herrn Uhlmann nach Brasilien. Parallelen gibt es ja. Beide sind sie Rotlichtgr├Â├čen, haben Erfahrungen mit dem Knast, die Staatsanwaltschaften ermitteln weiterhin gegen sie, ihre H├Ąuser sind geschlossen, sie stehen weiterhin im Medieninteresse … . ­čśë

Am heutigen Dienstag wird das D├╝sseldorfer Verwaltungsgericht auch erstmals die Schlie├čung der Bordellbetriebe an der Rethelstra├če pr├╝fen. Die Stadt hatte die Gewerbeerlaubnis f├╝r die Clubs der beiden Gesellschafter Wollersheim und Thomas M. im Zuge der Ermittlungen aufgehoben.

Zuf├Ąllige Beitr├Ąge aus der selben Rubrik