Rostock: Mutma├člicher Messerstecher inhaftiert

24. Oktober 2013

Am 9. Oktober wurde 39-j├Ąhrige Sexworkerin lebensgef├Ąhrlich verletzt

Nach dem blutigen Anschlag am Abend des 09. Oktober im Rostocker Stadtteil Kr├Âpeliner-Tor-Vorstadt, bei dem eine 39-j├Ąhrige Prostituierte kroatischer Abstammung lebensbedrohlich verletzt wurde, konnte ein mutma├člicher T├Ąter festgenommen werden. Wie das Online-Portal T-Online.de informiert, soll der 38 Jahre alte Mann nach Hinweisen des Opfers und intensiven Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft bereits am 16. Oktober in K├Âln festgenommen worden sein. Laut T-Online.de bestreite der Mann jedoch die Vorw├╝rfe. Das Motiv der Tat sei bislang ebenfalls v├Âllig unklar.

Die 39-J├Ąhrige, die lebensbedrohliche Verletzungen im Bauch- und Halsbereich erlitt, schwebe mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.

Zuf├Ąllige Beitr├Ąge aus der selben Rubrik