Was ist eine Taschenmuschi?

Bei einer Taschenmuschi handelt es sich um ein Sexspielzeug für Männer, welches zur Selbstbefriedigung genutzt wird. Der Begriff wird deshalb verwendet, weil das Sextoy besonders kompakt ist und in eine Tasche passen soll. Unter anderem sind diese Toys auch als „Reisemuschi“ oder englisch „Travel-Pussy“ bekannt.

Taschenmuschis sind aus Kunststoff angefertigte Masturbatoren, die einer weiblichen Vagina nachempfunden sind. Durch Weichmacher, die in den Kunststoff eingearbeitet werden, ist das Material besonders flexibel und weich. Im Inneren der Taschenmuschi befinden sich zumeist Noppen oder andere Erhebungen, die das Echtheitsgefühl verbessern sollen. Der Penis wird in die dafür vorgesehene Öffnung eingeführt und durch Reibung und rhythmische Bewegungen stimuliert.

Es gibt verschiedene Ausführungen von Taschenmuschis, die einen abwechslungsreichen Einsatz ermöglichen. Unter anderem werden die Sextoys mit integriertem Vibrator und in unterschiedlichen Farben und Größen angeboten. Die Beschaffenheit im Inneren der Taschenmuschi ist individuell wählbar. Die Sexspielzeuge sind auch als Analöffnung, in Form eines Mundes oder anderen Ausführungen erhältlich.