AIDS

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag

Robert Koch-Institut legt neue Daten zu HIV/AIDS in Deutschland vor Das Robert Koch-Institut hat eine neue umfassende Auswertung zur HIV/AIDS-Situation in Deutschland veröffentlicht. Die im Epidemiologischen Bulletin veröffentlichte Analyse anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember zeigt, dass sich im Jahr 2021 geschätzt 1.800 Personen mit HIV infiziert haben, genauso viele wie 2020. Die Zahl der …

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag Mehr lesen »

RKI veröffentlicht neue Daten zu HIV/AIDS in Deutschland

Pressemitteilung des Robert Koch-Instituts anlässlich des Welt-AIDS-Tages „Das Robert Koch-Institut hat anlässlich des bevorstehenden Welt-AIDS-Tages im Epidemiologischen Bulletin eine umfassende Darstellung der HIV/AIDS-Situation in Deutschland veröffentlicht. Im Jahr 2019 haben sich geschätzt 2.600 Personen in Deutschland mit HIV infiziert, 2018 waren es 2.500 Neuinfektionen. „Dieser leichte Anstieg der Infektionszahlen zeigt, dass weitere Anstrengungen notwendig sind, …

RKI veröffentlicht neue Daten zu HIV/AIDS in Deutschland Mehr lesen »

MĂĽnchner Aids-Hilfe stellt vor: S.A.M – Mein Heimtest

Ein innovativer Beitrag zur Erhaltung sexueller Gesundheit GASTBEITRAG: Die Deutsche Aidshilfe hat in Kooperation mit der MĂĽnchner Aidshilfe, dem Labor Lademannbogen und ViiV Healthcare einen Einsendetest entwickelt, um sich regelmäßig, einfach und diskret auf HIV, Syphilis, Gonorrhoe (Tripper) und Chlamydien untersuchen zu lassen. S.A.M ist das erste Heimtest-Abo, das es Nutzer_innen ermöglicht, sich einfach zuhause …

MĂĽnchner Aids-Hilfe stellt vor: S.A.M – Mein Heimtest Mehr lesen »

Weil Wissen Sicherheit gibt

Beratungsstelle weitet Testangebot aus Das Thema „sexuelle Gesundheit und Aufklärung“ verliert wohl nie an Aktualität. Immer wieder sind Erwachsene schlecht oder falsch informiert, wenn es um sexuell ĂĽbertragbare Krankheiten geht. Dazu kann es jeden treffen – plötzlich ist eine Infektion da… was tun? Aufklärung und Beratung leisten seit Jahren die AIDS-Hilfen. So auch jene fĂĽr …

Weil Wissen Sicherheit gibt Mehr lesen »

Beratungsstelle geschlossen wegen Umzugs

Die Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg e.V. (AIDS-Hilfe Westmecklenburg) bleibt vom 17.12.2018 bis 04.01.2019 wegen Umzugs geschlossen. In Notfällen ist die Beratungsstelle telefonisch oder per email zu erreichen. Ab Montag, den 07.01.2019 ist die Beratungsstelle wieder im gewohnten Umfang fĂĽr persönliche Beratung von BĂĽrgerinnen und BĂĽrger in ihrem neuen Domizil in der …

Beratungsstelle geschlossen wegen Umzugs Mehr lesen »

AIDS-Hilfe weitet Beratungsangebot in Schwerin aus

Die Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung / AIDS-Hilfe Westmecklenburg weitet ihr Beratungsangebot in Schwerin aus. Speziell heiĂźt dass, dass nun einmal wöchentlich auch im AOK Service Center auf der GroĂźen Dreesch eine offene Sprechstunde stattfindet. Hier die Pressemitteilung der AIDS-Hilfe: Nach letzten Schätzungen des Robert-Koch Institutes leben ca. 800 Menschen mit HIV in Mecklenburg-Vorpommern, …

AIDS-Hilfe weitet Beratungsangebot in Schwerin aus Mehr lesen »

Am 01. Dezember ist Welt-AIDS-Tag

„Positiv zusammen leben“ – gegen Ausgrenzung und fĂĽr mehr Solidarität Weltweit leben etwa 36,7 Millionen Menschen mit HIV. Laut Bundeszentrale fĂĽr gesundheitliche Aufklärung sind es in Deutschland 85.000. Etwa 30.000 Menschen sind seit Anfang der 1980er Jahre in der Bundesrepublik an den Folgen von AIDS gestorben. Das es nicht noch viel mehr sind, ist im …

Am 01. Dezember ist Welt-AIDS-Tag Mehr lesen »

Greifswalder CDU mit gestrigem Sexualverständnis

Lokalpolitiker stoĂźen sich an Anti-Aids-Kampagne der Bundeszentrale fĂĽr gesundheitliche Aufklärung Am vergangenen Dienstag hat die Greifswalder CDU-BĂĽrgerschaftsfraktion einen offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe veröffentlicht. Darin beschweren sich die Christdemokraten gegen eine Plakataktion zur Aids- und HIV-Prävention der Bundeszentrale fĂĽr gesundheitliche Aufklärung sowie das Nichthandeln des Greifswalder BĂĽrgermeisters. So wären auf den Plakaten obszöne …

Greifswalder CDU mit gestrigem Sexualverständnis Mehr lesen »

Tag der offenen TĂĽr am 7. September in Wismar

SchuLZ e.V., die Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung und der Mobile Migrationsdienst in Nordwestmecklenburg laden ein Aus der Pressemitteilung der AIDS-Hilfe Westmecklenburg: Die Vereine, die in Vereinsgemeinschaft unter einem Dach im Ă„rztehaus am Lindengarten angesiedelt sind, jedoch ganz unterschiedliche Arbeit machen, möchten einen Einblick in ihre Tätigkeiten geben. Kompetente Gesprächspartner/innen der Vereine beantworten Fragen …

Tag der offenen Tür am 7. September in Wismar Mehr lesen »

Anonymer HIV-Schnelltest am 07. April in Wismar

„Kann ich mich mit HIV infiziert haben?“ – Die AIDS-Hilfe Westmecklenburg gibt Gewissheit Die aktuelle Pressemitteilung der Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung: „Kann ich mich mit HIV infiziert haben?“ Diese Frage stellen sich unzählige Menschen, die sich an die Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung wenden. Zum Beispiel, weil sie ungeschĂĽtzten Sex hatten, weil …

Anonymer HIV-Schnelltest am 07. April in Wismar Mehr lesen »

„Kann ich mich mit HIV infiziert haben?“

Am 21. Januar wieder im Gesundheitsamt Schwerin: Anonymer HIV-Schnelltest Die aktuelle Pressemitteilung der AIDS-Hilfe Westmecklenburg: „Kann ich mich mit HIV infiziert haben?“ Diese Frage stellen sich unzählige Menschen, die Kontakt zur AIDS-Hilfe aufnehmen. Zum Beispiel, weil sie ungeschĂĽtzten Sex hatten, weil das Kondom vielleicht abgerutscht ist oder weil eine andere Situation bestand, in der sie …

„Kann ich mich mit HIV infiziert haben?“ Mehr lesen »

Sexuell übertragbare Krankheiten nicht unterschätzen!

Wieder anonymer HIV-Schnelltest in Schwerin Am Donnerstag, dem 21. Mai 2015 kann man sich mit dem Schnelltest anonym und ohne Termin auf HIV checken und beraten lassen. Mitarbeiter der AIDS-Hilfe Westmecklenburg werden von 15 bis 17:30 Uhr (die letzte Annahme zum Schnelltest erfolgt um 17:30 Uhr) in den Räumen des Gesundheitsamtes Schwerin (Stadthaus Zimmer 2.011 …

Sexuell übertragbare Krankheiten nicht unterschätzen! Mehr lesen »

Wieder anonymer HIV-Test im Wismarer Gesundheitsamt

Individuelle Beratung inklusive Am Donnerstag, den 5. März 2015 kann man sich mit dem Schnelltest anonym und ohne Termin auf HIV oder Syphilis checken und beraten lassen. Mitarbeiter der Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung – AIDS-Hilfe Westmecklenburg werden von 15-17.30 Uhr (die letzte Annahme zum Schnelltest erfolgt um 17.30 Uhr) in den Räumen des …

Wieder anonymer HIV-Test im Wismarer Gesundheitsamt Mehr lesen »

Anonymer HIV-Schnelltest – der nächste Termin steht

Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung bietet am 16.10. wieder Check und Beratung in Schwerin an Am Donnerstag, dem 16.10.2014 kann man sich mit dem Schnelltest anonym und ohne Termin auf HIV und Syphilis checken und beraten lassen. Mitarbeiter der AIDS-Hilfe Westmecklenburg werden am Donnerstag, den 16. Oktober 2014 von 15-18 Uhr (die letzte Annahme …

Anonymer HIV-Schnelltest – der nächste Termin steht Mehr lesen »

Anonymer HIV-Schnelltest am 21.08. in Schwerin

Infektionskrankheiten nicht unterschätzen! Vorbeugend untersuchen lassen! Da bei ungeschĂĽtztem Sex das Risiko groĂź sein kann, sich mit Geschlechtskrankheiten zu infizieren, sollten alle, die häufig wechselnde Sexualpartner haben, von sich aus Wert auf präventive und vorsorgliche Untersuchungen beim Gesundheitsamt legen. Regelmäßig bietet die AIDS-Hilfe Westmecklenburg entsprechende HIV- und Syphilis-Schnelltests sowie Beratungs- und Informationsgespräche in einem anonymen …

Anonymer HIV-Schnelltest am 21.08. in Schwerin Mehr lesen »

HIV-Schnelltest in Schwerin: Nächster Termin steht

Beratungsstelle fĂĽr sexuelle Gesundheit und Aufklärung berät und checkt am 15. Mai wieder in den Räumen des Gesundheitsamtes An diesem Donnerstag kann man sich mit dem Schnelltest anonym und ohne Termin auf HIV und Syphilis checken und beraten lassen. Mitarbeiter der AIDS-Hilfe Westmecklenburg werden am Donnerstag, den 15. Mai 2014 von 15-18 Uhr (die letzte …

HIV-Schnelltest in Schwerin: Nächster Termin steht Mehr lesen »

Schwerin: Anonyme HIV- Beratung und Schnelltests am 17. April

AIDS-Hilfe Westmecklenburg lädt wieder in die Räume des Gesundheitsamts Regelmäßig informieren wir ĂĽber die HIV- und Syphilis-Schnelltests, welche die AIDS-Hilfe Westmecklenburg anbietet. Denn sowohl Freier als auch Sexarbeieter/innen unterschätzen häufig die Gefahr, sich mit Geschlechtskrankheiten zu infizieren. Ebenso fehlt bei vielen das Wissen um Ansteckungswege und Art der Infektionenn. Da die Aidshilfe neben den Tests auch Beratungs- …

Schwerin: Anonyme HIV- Beratung und Schnelltests am 17. April Mehr lesen »

Weiterhin HIV-Beratung und Schnelltests in Schwerin

Sexuell ĂĽbertragbare Infektionen nicht unterschätzen! Da es immer wieder zu ungeschĂĽtztem Sex zwischen Freiern und Prostituierten kommt, wird die Gefahr sich mit Geschlechtskrankheiten zu infizieren fĂĽr alle Beteiligten nicht geringer. Regelmäßige Tests sollten fĂĽr jene Personen also Pflicht sein. Keine von auĂźen verordnete Pflicht in dem Sinne, wie es Christdemokraten, Polizeibehörden und so manch anderer …

Weiterhin HIV-Beratung und Schnelltests in Schwerin Mehr lesen »

Prävention: „Anschaffen und gesund bleiben“

Kampagne der Deutschen Aids-Hilfe verliert nicht an Aktualität Schon seit 2010 gibt es die Kampagne der Deutschen Aids-Hilfe „Anschaffen und gesund bleiben“. Dieses Präventionsprojekt hat sich klar zum Ziel gesetzt, Aufklärung statt Vorverurteilung zu betreiben. Neben Informationen zu HIV und Aids werden den Sexarbeiter/innen umfangreiche Tipps zu Arbeitsutensilien, zum Gesundheitsschutz allgemein und zur Prävention anderen …

Prävention: „Anschaffen und gesund bleiben“ Mehr lesen »

Suchst Du Sex in Sehlem bei Wittlich ? Dann starte mit Deiner Suche auf Rotlicht.de entweder auf der Startseite oder nutze die erweiterte Hurensuche.

Scroll to Top