Alice Schwarzer

EMMAs „Wertarbeit“: Ein RĂĽckblick aus aktuellem Anlass

Wie das Frauenmagazin ohne Unterlass gegen journalistische Grundsätze verstößt! – Wir liefern echte Fakten Bekanntlich ärgern wir uns ja hier ganz regelmäßig ĂĽber die populistischen Anti-Prostitutions-Kampagnen von Alice Schwarzer und der EMMA sprichwörtlich schwarz (siehe hier, hier,  hier oder hier). Im Beitrag „Alices Kampf fĂĽr Erwerbstätige aber gegen das Gewerbe“ aus der letzten Woche blickten wir auf deren neuesten Kommentar zum Sexgewerbe. …

EMMAs „Wertarbeit“: Ein RĂĽckblick aus aktuellem Anlass Mehr lesen »

Alices Kampf für Erwerbstätige aber gegen das Gewerbe

Oder: Wie man bei der EMMA immer mehr in ein absurdes Wunderland abdriftet Alice Schwarzer sieht sich gerne als Vorkämpferin gegen Ungerechtigkeit und Unmenschlichkeit. Ganz im Sinne von Lewis Carrolls Romanfigur begibt sie sich dabei in eine fiktive Welt voller Paradoxa und Absurditäten um dort letztendlich auf eine gewalttätige und mordlustige Tyrannin zu treffen. Nur …

Alices Kampf für Erwerbstätige aber gegen das Gewerbe Mehr lesen »

Prostitutionsverbot? Harald Martenstein bildet sich eine Meinung

Der Autor und Kolumnist gibt der Anti-Prostitutions-Kampagne mehrfach Contra Nachdem ich hier im Blog erfreut ĂĽber die die Beiden Autoren Clemens Meyer und Fritz J. Raddatz und ihre kritischen Texte zur Prostitutions-Hetzkampagne berichtete folgt heute ein weiterer Literat. Zuletzt kritisierte der Corine-Preisträger Harald Martenstein im Onlinemagazin des Deutschen Anwaltvereins das von Alice Schwarzer angestrebte Prostitutionsverbot. Mit Verstand und sprachlicher …

Prostitutionsverbot? Harald Martenstein bildet sich eine Meinung Mehr lesen »

„freieroffensive“ positioniert sich gegen Alice Schwarzer und Co.

„Wir Freier erkennen uns in Ihren Tiraden nicht wieder“ Die Prostitutionsdebatte schlägt Wellen. Nun melden sich auch etliche Freier zu Wort und legen ihre Argumente vor. Bislang werden Freier in den öffentlichen Diskussionen ja leider meist auĂźen vor gelassen. Die „freieroffensive“ hat auf freieroffensive.blogspot.de nun reagiert: mit „Dreizehn Punkte und drei Fragen an A. Schwarzer“. Die fĂĽnf …

„freieroffensive“ positioniert sich gegen Alice Schwarzer und Co. Mehr lesen »

„Welt“-Kolumnist F. Raddatz schreibt ĂĽber die Prostitution…

Schwarzer-Buch ist „dumm, einfältig und unreflektiert“ Vor ein paar Tagen sinnierte Kolumnist Fritz J. Raddatz auf Welt.de darĂĽber, ob Prostitution nun ein Skandal ist oder nicht. Dabei vermutete er mit spitzer Feder gar, dass das von Alice Schwarzer veröffentlichte Buch „Prostitution – ein deutscher Skandal“ gar nicht von ihr stammen könne. Zu „dumm, einfältig, unreflektiert“, „so schlicht, so demagogisch, …

„Welt“-Kolumnist F. Raddatz schreibt ĂĽber die Prostitution… Mehr lesen »

Schwarzers (Anti-)Feminismus wird immer absurder

… ihre Anhängerschaft und die Zahl der BefĂĽrworter stetig kleiner Während Alice Schwarzer von der Ă–ffentlichkeit mehrheitlich noch immer als personifizierter Weisheitstigel und als Sprecherin der Wahrheit und Gerechtigkeit angesehen wird, kommen ihr mehr und mehr Journalisten und Redakteure auf die Schliche. Sie äuĂźern scharfe Kritik an Schwarzers Feldzug gegen die Prostitution, bemängeln Schwarzers Gesinnungsjournalismus …

Schwarzers (Anti-)Feminismus wird immer absurder Mehr lesen »

Wenn Schwarzer es sagt, muss es ja stimmen

Oder: Wenn die deutsche Medienlandschaft die Prostitutionsdebatte nicht mehr ohne Alice fĂĽhren kann. Alice im Zahlenwunderland – dass Deutschlands bekannteste Feministin es nicht so ernst nimmt mit der Wahrheit und mit der Notwendigkeit, Quellen anzugeben, das habe ich hier schon mehrfach angemerkt. Genauso war es auch in der letzten Maischberger-Sendung. Ja, schon wieder war die …

Wenn Schwarzer es sagt, muss es ja stimmen Mehr lesen »

„Emma“ und die Dämonisierung der Prostitution

Wie das Frauenmagazin mit Desinformation ĂĽber 200 Prominente fĂĽr sich vereinnahmt Klappe die ***te könnte es heiĂźen, wäre das prestigeträchtige Aufbegehren der Emma-Redaktion gegen das Rotlichtgewerbe eine Filmproduktion. Leider nur wird trotz stets neuer Aufnahme der Film nicht besser. Eher gefährlicher! Verstößt die Emma-Redaktion doch bei ihrem aktuellen Aufruf zu einer Gesetzesänderung des ProstG gegen den allgemeinen …

„Emma“ und die Dämonisierung der Prostitution Mehr lesen »

Wie eine gefährliche Überzeugung die Runde macht

Wenn Christen zum „Schlag“ ausholen und Pädophilie und Prostitution in einen Topf werfen Alice Schwarzer fing mit diesem unsäglichen Vergleich an. Und nun wird er scheinbar von der Christengemeinde dankend aufgenommen und unreflektiert weiter verbreitet. Die Rede ist von jenem angeblichen Zusammenhang zwischen der in den 80er Jahren von einigen GrĂĽnenpolitikern vertretenden Ăśberzeugung Pädophile zu legalisieren und der …

Wie eine gefährliche Überzeugung die Runde macht Mehr lesen »

(Zwangs)prostitution als Thema bei GĂĽnther Jauch

Zur Sendung „Tatort Rotlichtmilieu – wie brutal ist das Geschäft mit dem Sex?“ … Am 16. Dezember drehte sich in der ARD-Sendung „GĂĽnther Jauch“ alles um die dem letzten Tatort zugrunde liegenden Themen Menschenhandel und Zwangsprostitution. Der in zwei Teilen ausgestrahlte Kriminalfilm („Wegwerfmädchen“ und „Das goldene Band“) setzte u.a. das Leben einer Zwangsprostituierten in Szene und sparte nicht …

(Zwangs)prostitution als Thema bei Günther Jauch Mehr lesen »

Suchst Du Sex in Tröndel ? Dann starte mit Deiner Suche auf Rotlicht.de entweder auf der Startseite oder nutze die erweiterte Hurensuche.

Scroll to Top