Sex als Arbeit | Das Unbehagen mit der Prostitution

Vortrag und Diskussion im Internationalen Begegnungszentrum Bielefeld Jenny KĂĽnkel, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Weimar und MitbegrĂĽnderin des COST-Netzwerks europäischer Prostitutionsforscher*innen „Comparing European Prostitution Policies: Understanding Scales and Cultures of Governance“ wird am Mittwoch, den 20. April einen Vortrag im IBZ Bielefeld halten. Das Thema lautet „Sex als Arbeit | Das Unbehagen mit der Prostitution“. …

Sex als Arbeit | Das Unbehagen mit der Prostitution Mehr lesen »