Bordelle

Fernsehtipp: Das „Bel Ami“ – Eine Ehe im Rotlicht

Dokumentarfilm ĂŒber Detlef Uhlmann am 22. Juli Am Dienstag, um 22:45 Uhr strahl die ARD Nicola Graefs 75-minĂŒtigen Dokumentarfilm ĂŒber Berlins ehemals bekanntestes Bordell und seinen Besitzer aus – das „Bel Ami“ und Detlef Uhlmann. In der AnkĂŒndigung des Senders heißt es: „Ende der 70er Jahre eröffnet Detlef Uhlmann in einer Berliner Fabrikantenvilla „Deutschlands edelsten …

Fernsehtipp: Das „Bel Ami“ – Eine Ehe im Rotlicht Mehr lesen »

Mit Schlagzeilen von Vorvorgestern Leser beeindrucken

Wie Heute.at ein Erkenntnis von vor zwei Jahren als neue Story verkauft „Ex-Turnstar jobbt jetzt als Prostituierte in Wien“ titelte die Online-Zeitung Heute.at vor wenigen Tagen. Dem Ă€ußerst spĂ€rlichen Bericht zufolge habe es die ukrainisch-stĂ€mmige, ehemalige Vize-Weltmeisterin wegen zu geringer Entlohnung als Trainerin in ihrer Heimat nach Wien verschlagen. Die Einnahmemöglichkeiten als Sexdienstleisterin seien zudem …

Mit Schlagzeilen von Vorvorgestern Leser beeindrucken Mehr lesen »

Bordell „Dreamclub“ in Bergedorf ausgebrannt

Brandstiftung gilt als wahrscheinlich Der „Dreamclub“ in Hamburg Bergedorf ist Montagnacht komplett abgebrannt. Verletzt wurde glĂŒcklicherweise niemand. Laut Medienberichten entdeckten Anwohner und Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes gegen 04:40 Uhr aufsteigenden Qualm. Als die Feuerwehr eintraf soll das zweigeschossige Bordell bereits in voller Ausdehnung in Flammen gestanden haben. Ein Totalschaden konnte nicht mehr verhindert werden. Die RĂ€ume im ersten …

Bordell „Dreamclub“ in Bergedorf ausgebrannt Mehr lesen »

Berliner Bordellchefin feiert 10-jÀhriges JubilÀum

Der BZ verriet sie 15 Fakten rund um die Themen Freier und Sexarbeit Dass es nicht Den Freier gibt und ebenso wenig Die Sexarbeiterin, das sollte jeder Person außerhalb des konservativ sexualfeindlichen Lagers einleuchtend sein. Einen kleinen Einblick in die Welt des Rotlichts gewĂ€hrte nun Bordellchefin Kerstin BerghĂ€user, Inhaberin des Berliner „Liberty“. AnlĂ€sslich des 10-jĂ€hrigen …

Berliner Bordellchefin feiert 10-jÀhriges JubilÀum Mehr lesen »

Göppingen: Eroscenter muss seine Pforten endgĂŒltig dicht machen

Verwaltungsgerichtshof teilt Rechtsauffassung der Stadt Das Laufhaus „Eroscenter – Göppingen“ muss seinen Betrieb einstellen. Das entschied nun, laut der Neuen WĂŒrttembergischen Zeitung (NWZ), in letzter Instanz der Mannheimer Verwaltungsgerichtshof. Grund: das seit 1977 als Bordell genutzte Haus befĂ€nde sich in einem Mischgebiet. Damit sei der Betrieb unzulĂ€ssig. Nachdem bereits 2011 die Stadt Göppingen dem HauseigentĂŒmer …

Göppingen: Eroscenter muss seine Pforten endgĂŒltig dicht machen Mehr lesen »

Nordrhein-Westfalen: Aus fĂŒr das „Golden House“

Hausbesitzer will kein Bordell Nun ist es amtlich: Das SchalksmĂŒhler Bordell „Golden House“ muss schließen. Das wurde laut Medienberichten am vergangenen Freitag vor dem Hagener Landgericht beschlossen – mit einem Vergleich zwischen Bordellbetreiberin und Immobilienbesitzer. Noch im letzten Jahr versuchte die GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Mariana Simion durch Tage der offenen TĂŒr öffentliche Aufmerksamkeit zu erlangen und die Bewohner der …

Nordrhein-Westfalen: Aus fĂŒr das „Golden House“ Mehr lesen »

Frankfurts Ă€ltestes Bordell schließt heute seine Pforten

Das „Sudfass“ war seit Jahrzehnten eine Institution in Sachen Rotlicht Nach ĂŒber 40-jĂ€hrigem Bestehen schließt am heutigen Dienstag das Frankfurter Bordell, Saunaclub und Traditionshaus „Sudfass“ seine Pforten. Das GebĂ€ude in der Oskar-von-Miller-Straße wird abgerissen. An seiner Stelle sollen neue, hochwertige Appartements und Eigentumswohnungen gebaut werden. Nachdem bereits seit Jahren ĂŒber einen Verkauf des GebĂ€udes spekuliert …

Frankfurts Ă€ltestes Bordell schließt heute seine Pforten Mehr lesen »

Erfurt: Schon wieder Ärger mit dem Eros-Center „Arabella“

Nach Großrazzia Bordellbetreiber und „Hells Angels“-Chef festgenommen Wie mehrere Tageszeitungen meldeten waren in Erfurt am Montagabend mehrere Wohnungen, eine GaststĂ€tte, der von den „Hells Angels“ betriebene Club „Place 81“ sowie das Bordell „Arabella“ Ziel einer großangelegten Razzia der Polizei – Nach MDR-Informationen seien rund 30 Beamte sowie ein Videowagen und zwei Kastentransporter samt SpĂŒrhunde im …

Erfurt: Schon wieder Ärger mit dem Eros-Center „Arabella“ Mehr lesen »

„Artemis“ plant Bordell am Berliner Flughafen

Eröffnung steht noch nicht fest Nach Berichten der „B.Z.“ plane der Berliner FKK-Club „Artemis“ auf einem GelĂ€nde in der NĂ€he des Skandal-Flughafens BER ein Groß-Bordell zu eröffnen. Angeblich wurde der GrundstĂŒckskauf vertraglich bereits beschlossen. Wann das Bordell seine Pforten öffnen wird und wie groß es letztendlich sein wird (das im Berliner Ortsteil Halensee ansĂ€ssige „Artemis“ ist rund …

„Artemis“ plant Bordell am Berliner Flughafen Mehr lesen »

FunGarden-Prozess geht seinem Ende zu

40-jĂ€hrige Bordell-Betreiberin aus Haft entlassen Vor mehr als einem Jahr fand im Emmericher Sauna-Club “Fun Garden” eine großangelegte Razzia statt. Der 53-jĂ€hrige bosnische Betreiber und seine 40-jĂ€hrige LebensgefĂ€hrtin wurden verhaftet. Im November begannen dann die Verhandlungen gegen die beiden Angeklagten. Ihnen wird wird Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung, Steuerhinterziehung (rund 4 Mio. Euro) und UrkundenfĂ€lschung vorgeworfen. UnzĂ€hlige Prozesstage, Zeugenaussagen und Beweise spĂ€ter …

FunGarden-Prozess geht seinem Ende zu Mehr lesen »

Ehepaar in RTL2-Sendung sorgt fĂŒr Unmut bei der CDU

Leichlinger Ex-Politiker ließ sich als Bordelltester filmen Die RTL2-Sendung „Exklusiv – die Reportage“ sorgt mal wieder fĂŒr Aufregung. Nein, in diesem Fall eher zwei der Protagonisten. FĂŒr die Folge „Der große Bordell-Check: Kölns Freudenhaus XXL“ (Erstausstrahlung am 21.03.2013) begleitete der Sender drei Ehepaare bei ihrem Besuch ins „Pascha„. Obwohl dort normalerweise nur MĂ€nner Zutritt haben, …

Ehepaar in RTL2-Sendung sorgt fĂŒr Unmut bei der CDU Mehr lesen »

Nachrichten aus aller Welt: Neues aus Österreich

Wiener Anwalt verprasste rund 2 Millionen Euro an Klientengeldern in Nobel-Bordell FĂŒr medialen Aufruhr sorgt aktuell ein Fall in Ă–sterreich, bei dem ein Wiener Anwalt die Treuhandkonten seiner Klienten geplĂŒndert haben soll – rund zwei Millionen Euro. Das Geld solle er zu großen Teilen in einem Nobel-Bordell der Landeshauptstadt verprasst haben. Heute.at berichtet von bis zu …

Nachrichten aus aller Welt: Neues aus Österreich Mehr lesen »

Sex sells: Medienberichterstattung ĂŒber „unmoralische“ Jobangebote

Arbeitsvermittlerin verschickt Angebot fĂŒr Stelle als Bardame (im Bordell) Eigentlich kann man denken, dass folgende Schlagzeile nicht Wert ist, medial groß breitgetreten zu werden, weil sie an BanalitĂ€t kaum zu ĂŒbertreffen ist. Nun soll sie aber doch Thema im heutigen Blog sein. „Arbeitsamt bietet 19-JĂ€hriger Stelle im Bordell an“, so oder so Ă€hnlich berichtet mittlerweile …

Sex sells: Medienberichterstattung ĂŒber „unmoralische“ Jobangebote Mehr lesen »

Sperrgebietsverordnung in Frankfurt am Main auf dem PrĂŒfstand

Gericht entschied: Bordell in Wohnviertel Bornheim doch zulĂ€ssig Ein im Frankfurter Stadtteil Bornheim betriebenes Bordell/Massagestudio darf nun doch bestehen bleiben. Das entschied der Senat des Verwaltungsgerichtshofs in Kassel, wie es auf hr-online.de heißt. Laut geltender Sperrgebietsverordnung sei der Bordellbetrieb unzulĂ€ssig, lediglich in Wohnungen in Bornheim sei Prostitution im kleinen Maßstab erlaubt. Nachdem die Stadt gegen den Betrieb aufbegehrte, …

Sperrgebietsverordnung in Frankfurt am Main auf dem PrĂŒfstand Mehr lesen »

„Pascha rund um die Uhr“ bei ZDFinfo

Reportage ĂŒber das Kölner Pascha noch in der ZDF-Mediathek zu sehen „Pascha rund um die Uhr. 24 Stunden im Bordell“ heißt die Reportage, fĂŒr welche die ZDF-Redakteurin Andrea Budke jĂŒngst im Auftrag des Öffentlich Rechtlichen unterwegs war. Ziel war Europas grĂ¶ĂŸtes Laufhaus, das Kölner „Pascha“. Budke durfte hinter die Kulissen blicken, und das, obwohl Frauen …

„Pascha rund um die Uhr“ bei ZDFinfo Mehr lesen »

Großbrand in SaarbrĂŒcker Bordell

Dachstuhl im „Rosa Haus“ völlig zerstört. Nachdem es bereits am vergangenen Samstag zu einem zerstörerischen Brand in einem Dortmunder Bordell kam, brannte am Folgetag ein Etablissement in SaarbrĂŒcken. Medienberichten zufolge vernichtete das Feuer den kompletten Dachstuhl des „Rosa Hauses“. Auch in diesem Fall ist die Brandursache noch ungeklĂ€rt. Der entstandene Schaden wird bisher auf 100.000 …

Großbrand in SaarbrĂŒcker Bordell Mehr lesen »

Bombenanschlag vor spanischem Großbordell

ZĂŒndmechanismus versagte. Sprengstoffexperten konnten Bombe bergen Das zu den grĂ¶ĂŸten Bordellen Europas zĂ€hlende Lusthaus „Club Paradise“ im spanischen La Jonquera wurde in der Nacht vor Heiligabend zum Ziel eines Bombenanschlags. Daraufhin ließ die Polizei das Bordell rĂ€umen, etwa 300 Menschen mussten das GebĂ€ude sowie ein benachbartes Restaurant und einen Spielsalon verlassen. Berichten verschiedener Medien zufolge …

Bombenanschlag vor spanischem Großbordell Mehr lesen »

Neues Mega-Bordell in Niederösterreich

11.000 Quadratmeter, 140 GĂ€stezimmer, 80 bis 120 Prostituierte sind geplant In Niederösterreich, vor den Toren Wiens, soll Spekulationen zufolge das grĂ¶ĂŸte Laufhaus Europas entstehen. Medienberichten zufolge solle das Bauprojekt der beiden RotlichtgrĂ¶ĂŸen Werner Schmuck und Peter Laskaris, sofern die Genehmigungen alle eingeholt werden, 2014 fertig gestellt werden. Dann sollen tĂ€glich etwa 1.000 Freier von 80 bis 120 Prostituierten bedient …

Neues Mega-Bordell in Niederösterreich Mehr lesen »

Bordelle in Rethelstraße wieder in Betrieb

DĂŒsseldorfer LusthĂ€user von neuem GeschĂ€ftsfĂŒhrer weiterbetrieben Wie derwesten.de informiert, haben die drei Bordelle von Bert Wollersheim, Thomas M. und Inka S. wieder ihre Pforten geöffnet. Allerdings wĂŒrden diese unter neuer FĂŒhrung und unter kritischen Blicken der Behörden weitergefĂŒhrt. Wollersheim soll nur noch als Berater fungieren. Da gegen Thomas M. und Inka S. weiter ermittelt wird und …

Bordelle in Rethelstraße wieder in Betrieb Mehr lesen »

Falsche SchlĂŒsse im Fall Wollersheim?

Ermittlungen zu DĂŒsseldorfer Edelbordellen waren eventuell fehlerhaft Die vier Bordelle der beiden Betreiber Thomas M und „Bordell-König“ Bert Wollersheim wurden Anfang September geschlossen (hier zu lesen). Vorausgegangen war eine großangelegte Razzia. In den LaufhĂ€usern sollen Freier systhematisch mit K.O.-Tropfen betĂ€ubt und deren Kreditkarten geplĂŒndert worden sein, zudem wĂ€re laut Ermittlungen in mehreren FĂ€llen mit Drogen gehandelt worden. Mittlerweile sind …

Falsche SchlĂŒsse im Fall Wollersheim? Mehr lesen »

Suchst Du Sex in Karlsburg bei Greifswald ? Dann starte mit Deiner Suche auf Rotlicht.de entweder auf der Startseite oder nutze die erweiterte Hurensuche.

Scroll to Top