Crowdfunding von Salom├ę Balthus unterst├╝tzen!

Dreiste Masche und chauvinistisches Verhalten: Escort will rechtlich gegen Pers├Ânlichkeitsrechtsverletzung der Schweizer „Weltwoche“ vorgehen 15.000 Schweizer Franken braucht die Berliner Sexworkerin Salom├ę Balthus – 7 Tage l├Ąuft ihr Crowdfunding noch. Warum? Warum muss eine Prostituierte denn Spendengelder sammeln? Ganz einfach: weil sich ein Autor der schweizer „Weltwoche“ privat mit ihr getroffen hat und unautorisiert dar├╝ber …

Crowdfunding von Salom├ę Balthus unterst├╝tzen! Mehr lesen ┬╗