Bald auch Vergn├╝gungssteuer f├╝r Freiburger Puffs

Ab Januar 2013 sollen Betriebe zahlen Die Stadt Freiburg wird voraussichtlich mit Beginn des neuen Jahres eine Vergnügungssteuer für sexuelle Dienste in Bordellen, bordellartigen Betrieben, Terminwohnungen, und Swingerclubs erheben. Auch Sex- und Erotikmessen sollen...