Bald auch Vergn├╝gungssteuer f├╝r Freiburger Puffs

Ab Januar 2013 sollen Betriebe zahlen Die Stadt Freiburg wird voraussichtlich mit Beginn des neuen Jahres eine┬áVergn├╝gungssteuer┬áf├╝r sexuelle Dienste in Bordellen, bordellartigen Betrieben, Terminwohnungen, und Swingerclubs erheben. Auch Sex- und Erotikmessen sollen zur Kasse gebeten werden. Das teilten zumindest die Badische Zeitung und das Stadtmagazin chilli mit. Demnach werde der Gemeinderat bereits am 20.11. eine …

Bald auch Vergn├╝gungssteuer f├╝r Freiburger Puffs Mehr lesen ┬╗