Friedrichshafen: Stadt will Streetworker einsetzen

100.000 Euro f├╝r Projekt zur sozialen Beratung von Sexarbeitern Zuallererst ist es immer l├Âblich, wenn St├Ądte sich dazu entschlie├čen, Geld f├╝r soziale Projekte auszugeben. Dass die Gelder knapp sind, dass wissen auch die verschiedenen Beratungsstellen f├╝r Prostituierte. Laut S├╝dkurier.de will nun die 57.000-Einwohner-Stadt Friedrichshafen 100.000 Euro locker machen, mit denen Streetworker finanziert werden, welche sich …

Friedrichshafen: Stadt will Streetworker einsetzen Mehr lesen ┬╗