Göppingen: Eroscenter muss seine Pforten endgültig dicht machen

Verwaltungsgerichtshof teilt Rechtsauffassung der Stadt Das Laufhaus „Eroscenter – Göppingen“ muss seinen Betrieb einstellen. Das entschied nun, laut der Neuen WĂĽrttembergischen Zeitung (NWZ), in letzter Instanz der Mannheimer Verwaltungsgerichtshof. Grund: das seit 1977 als Bordell genutzte Haus befände sich in einem Mischgebiet. Damit sei der Betrieb unzulässig. Nachdem bereits 2011 die Stadt Göppingen dem HauseigentĂĽmer …

Göppingen: Eroscenter muss seine Pforten endgültig dicht machen Mehr lesen »