Warnung: Falscher Beamter in Kiel unterwegs

Unbekannter fordert von Sexarbeiterin 5.000 Euro Mit einer ganz neuen Masche versucht aktuell ein unbekannter Mann in der Schleswig-Holsteinischen Landeshauptstadt Prostituierte abzuzocken. Dazu die PM der Stadt Kiel: Achtung – Versuchter Betrug Ein unbekannter Mann versuchte, von einer Prostituierten im Raum Kiel, 5.000 Euro zu ergaunern.Er gab an, fĂĽr die Landeshauptstadt Kiel tätig zu sein …

Warnung: Falscher Beamter in Kiel unterwegs Mehr lesen »