Sperrbezirk

Warener FDP regt Repression der ├Ârtlichen Sexarbeiterinnen an

Stadtvertreter Toralf Schnur erkl├Ąrt Prostitution in der Kreisstadt als „offenkundig illegal“ Protitution ist in Deutschland eine legale und akzeptierte Arbeit. Naja, zumindest sollte es gem├Ą├č der Gesetzgebung so sein. Leider setzen sich immer wieder einzelne Parteifunktion├Ąre, Kommunalpolitiker, Beh├Ârden, selbsternannte Menschenrechtler etc.pp. dar├╝ber hinweg und torpedieren mit ihrer Haltung das geltende Prostitutionsgesetz. Am 1. Oktober legte …

Warener FDP regt Repression der ├Ârtlichen Sexarbeiterinnen an Mehr lesen ┬╗

Zwei Prostituierte in Ludwigsaue versetzen Gemeinde in Angst und Schrecken

Stadt kann „Stra├čenstrich“ nicht verbieten. Anwohner bef├╝rchten Drogenhandel und Beschaffungskriminalit├Ąt Unmut und Angst breiten sich in Ludwigsaue aus, einem Dorf, das zur Brandenburgischen Kleinstadt Kremmen geh├Ârt. Grund: an der nahen Landstra├če haben zwei Stra├čenprostituierte Einzug gehalten. Die Dorfbewohner bef├╝rchten nun, dass damit Drogenhandel und Beschaffungskriminalit├Ąt einher gehen wird. Es seien bereits ├Âfter benutzte Kondome im Wald auf …

Zwei Prostituierte in Ludwigsaue versetzen Gemeinde in Angst und Schrecken Mehr lesen ┬╗

Juristischer Sieg f├╝r Sexarbeiterinnen in Friedrichshafen

Erfolg in Sachen Sperrbezirksverordnung Vier Sexworkerinnen aus Friedrichshafen errangen Anfang Juni einen wichtigen Erfolg vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim (ver├Âffentlicht wurde der Beschluss allerdings erst am vergangenen Montag). Das besondere: Der juristische Rechtsspruch tangiert die Friedrichshafener Sperrbezirksverordnung. Hintergrund: Den vier im City Tower am Buchhornplatz anschaffenden Frauen wurde von der Stadt untersagt, sich dort weiterhin zu prostituieren. …

Juristischer Sieg f├╝r Sexarbeiterinnen in Friedrichshafen Mehr lesen ┬╗

G├Âppingen: Eroscenter muss seine Pforten endg├╝ltig dicht machen

Verwaltungsgerichtshof teilt Rechtsauffassung der Stadt Das Laufhaus „Eroscenter – G├Âppingen“ muss seinen Betrieb einstellen. Das entschied nun, laut der Neuen W├╝rttembergischen Zeitung (NWZ), in letzter Instanz der Mannheimer Verwaltungsgerichtshof. Grund: das seit 1977 als Bordell genutzte Haus bef├Ąnde sich in einem Mischgebiet. Damit sei der Betrieb unzul├Ąssig. Nachdem bereits 2011 die Stadt G├Âppingen dem Hauseigent├╝mer …

G├Âppingen: Eroscenter muss seine Pforten endg├╝ltig dicht machen Mehr lesen ┬╗

Suchst Du Sex in Bellingen bei Stendal ? Dann starte mit Deiner Suche auf Rotlicht.de entweder auf der Startseite oder nutze die erweiterte Hurensuche.

Scroll to Top