Zwangsprostitution

Travestie-Ikone Lilo Wanders schlieĂźt sich sexworkerfeindlicher Kampagne an

BesD zeigt sich schockiert ĂĽber die 180 Grad Wende | Sexarbeiterin Madame Kali mit persönlichem Brief an Wanders Mit falschem Feminismus kennen sich die Macher:innen der sexworkerfeindlichen Kampagne #RotlichtAUS aus. Neuester Medien-Clou sind „Aufklärungsveranstaltung“ und Plakataktion „gegen Zwangsprostitution“ in und um die niedersächsische Städte Stade und Buxtehude. Ein Clou, weil sie es schafften, die emotionalisierende …

Travestie-Ikone Lilo Wanders schließt sich sexworkerfeindlicher Kampagne an Mehr lesen »

Zweifelhafte Recherchearbeit beim funk-Format „Leeroy will’s wissen!“?

Top: Interviews auf Augenhöhe | Flop: unzureichende Informationskompetenz wegen fragwĂĽrdiger Quellenbeschaffung „Sex Sells“ – dieser Marketingstrategie können sich scheinbar auch die Macher des zu funk gehörenden Youtubekanal „Leeroy will’s wissen!“ nicht völlig entziehen. Zumindest könnte man den Eindruck gewinnen, wenn man sich durch die vergangenen Themen des Interviewformates mit und von Youtuber Leeroy Matata arbeitet. …

Zweifelhafte Recherchearbeit beim funk-Format „Leeroy will’s wissen!“? Mehr lesen »

„Weg mit der Freierbestrafung!“: Verfassungsbeschwerde unterstĂĽtzen

Neufassung des § 232a Abs.6 StGB vom Oktober 2021 kann als Prostitutionsverbot durch die HintertĂĽr verstanden werden „Gesetz zur Ă„nderung des Strafgesetzbuches – effektivere Bekämpfung von Nachstellungen und bessere Erfassung des Cyberstalkings sowie Verbesserung des strafrechtlichen Schutzes gegen Zwangsprostitution“ – so der sperrige Titel einer Gesetzesnovellierung aus dem vergangenen Jahr. Bereits Am 1. Oktober 2021 …

„Weg mit der Freierbestrafung!“: Verfassungsbeschwerde unterstĂĽtzen Mehr lesen »

CDU/CSU baut weiter auf EntmĂĽndigung der Frau

Neues Positionspapier der Union zelebriert das Narrativ der wehrlosen, schutzbedĂĽrftigen weiblichen Prostituierten – die Frau als Opfer Die Christdemokraten haben am Dienstag Positionspapier zur Prostitution erarbeitet, in welchem MaĂźnahmen zur „Bekämpfung von menschenunwĂĽrdigen Bedingungen“, zur „Verdrängung von illegaler Prostitution“ und zur „Stärkung die Anmeldepflicht“ aufgelistet sind. der Titel: „Prostituierte schĂĽtzen – Zwangsprostitution bekämpfen – Ausstiegsangebote stärken“ Ă„hh, Ok. Aber …

CDU/CSU baut weiter auf Entmündigung der Frau Mehr lesen »

Zwangsprostitutions-Prozess vor Rostocker Landgericht

Zwei Bulgaren wird vorgeworfen unter Waffengewalt und „Entschädigungs“-Zahlungen fĂĽnf Frauen zur Prostitution gezwungen zu haben. Wie Ostseezeitung, NDR und SVZ in der vergangenen Woche informierten, wird vor dem Landgericht Rostock aktuell wegen Menschenhandels und Zwangsprostitution prozessiert. Demnach werde zwei Bulgaren (und deren Ehefrauen) vorgeworfen, fĂĽnf Landsfrauen unter Androhung von Waffengewalt in Rostock und Schwerin zur …

Zwangsprostitutions-Prozess vor Rostocker Landgericht Mehr lesen »

Die Spinnen die Sozialdemokraten

Dr. Johannes Fechner, Dr. Matthias Bartke – Zwei Juristen, die es nicht so ernst mit der Wahrheit nehmen „Frauen besser vor Menschenhandel und Zwangsprostitution schĂĽtzen“ lautet eine Pressemitteilung der SPD-Bundestagsfraktion. Veröffentlicht wurde sie am 05. April 2016 von den Juristen Dr. Johannes Fechner und Dr. Matthias Bartke. Thema ist der „Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen zur Umsetzung …

Die Spinnen die Sozialdemokraten Mehr lesen »

Gesetz zur Zwangsprostitution novelliert

Bundesjustizminister Heiko Maas erklärt sich im ARD-Morgenmagazin – Ein kläglicher Versuch Das angestrebte neue Gesetz zur Zwangsprostitution steht kurz vor der Beschlussfassung. Dessen Urheber, Bundesjustizminister Heiko Maas wurde dazu heute morgen (06.04.2016) von Anke Plättner im ARD-Morgenmagazin interviewt. Und was soll man sagen: auĂźer Augenwischerei kommt nichts. Maas hebt zwar hervor, dass man die Prostitution …

Gesetz zur Zwangsprostitution novelliert Mehr lesen »

Mit Blindheit geschlagen

Bundeskabinett verabschiedet „Prostituiertenschutzgesetz“, Justizminister fordert fĂĽnf Jahre Haft fĂĽr Freier… Wo man nur hinsieht, bundesweite Schlagzeilen macht seit geraumer Zeit die rechts-populistische Partei AfD. Mit ihrer Strategie: dem SchĂĽren von Ă„ngsten, Schwarz-WeiĂź-Malerei, sozialpolitischer Einfältigkeit und der Verbreitung von jeder Menge Klischees ziehen sie in immer mehr Kreis- und Landtagen ein. Politische Lösungen geschweige denn ein …

Mit Blindheit geschlagen Mehr lesen »

Bald „Runder Tisch Prostitution“ in MV?

Ministerin Hesse will Lage der Sexarbeiterinnen verbessern Heute berichtete der NDR darĂĽber, dass Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin, Birgit Hesse, einen landesweiten „Runden Tische Prostitution“ ins Leben rufen wolle – angelehnt an jenen in Nordrhein-Westfalen. Wann dieser aber genau zusammentreffen wird, steht offensichtlich noch nicht fest. Naja, darĂĽber geredet wird ja seit Jahren, passiert ist aber wenig. Hier …

Bald „Runder Tisch Prostitution“ in MV? Mehr lesen »

Sexsklaven hinter jeder Ecke – deutschlandweit

Wer sie nicht sieht, der guckt nicht tief genug in den Schatten Hunderttausende unfreiwillig anschaffende Frauen soll es verschiedenen Quellen zufolge in Deutschland geben, sexuell ausgebeutet und versklavt. Eine enorme Dunkelziffer kommt natĂĽrlich noch dazu. Zahlen und Beweise gibt es natĂĽrlich keine, aber das braucht es ja auch gar nicht. Wenn Schwarzer, Solwodi, einzelne Kriminalisten …

Sexsklaven hinter jeder Ecke – deutschlandweit Mehr lesen »

Zwangsprostitution ist verwerflich aber eben nicht allgegenwärtig

Dennoch wird eine Grundsatzdebatte nur allzu gern mittels emotionalisierten Geschichten gefĂĽhrt „Zur Prostitution gezwungen“ titelte die SVZ am Samstag auf ihrem Onlineportal. Den selben Text haben Handelsblatt und Augsburger Allgemeine veröffentlicht. Ebenfalls rnz.de, die Seite der Rhein-Neckar-Zeitung. Die Ăśberschrift hier: „Zur Prostitution gezwungen – Was Opfer erleben und die Politik plant“. Inhalt des Reports ist allerdings …

Zwangsprostitution ist verwerflich aber eben nicht allgegenwärtig Mehr lesen »

SWR zeigt Reportage ĂĽber das Rotlichtmilieu

betrifft: „Das boomende Geschäft mit der Prostitution“ In der letzten Woche noch gewährte der Reporter Daniel Lange im Auftrag des Fernsehsenders Sat1 einen Einblick in die Machenschaften von Menschenhändlern. Wie befĂĽrchtet, war das Format jedoch durchsetzt von Effekthascherei und fokussierter Emotionalität. Ăśber die Investigativität von „Lange jagt die Menschenhändler“ darf gestritten werden. Klares Manko war, …

SWR zeigt Reportage über das Rotlichtmilieu Mehr lesen »

Fernsehtipp: „Lange Undercover“ auf Sat 1

Reporter und Ex-Polizist Daniel Lange nimmt Zwangsprostitution in Deutschland unter die Lupe Am 6. Mai, um 23.20 Uhr strahlt der Privatsender Sat 1 seine neue Reportage-Reihe „Lange Undercover“ aus. In der ersten Folge widmet sich der langjährige „akte“-Reporter und ehemalige Polizist dem Thema Zwangsprostitution in Deutschland. In der Pressemitteilung heiĂźt es: Unterföhring (ots) – „Wie kann es …

Fernsehtipp: „Lange Undercover“ auf Sat 1 Mehr lesen »

Kritik an „Mission Freedom“ und Gaby Wentland. Teil 2

VereinsgrĂĽnderin spricht sich selbst die Qualifikation ab Gaby Wentland und ihr Verein Mission Freedom, der sich zur Aufgabe machte „Opfern des Menschenhandels eine neue Perspektive fĂĽr ihr Leben zu geben und praktische Hilfe fĂĽr einen Neustart in ihre Zukunft zu leisten“, sind in die mediale Kritik geraten (wie im ersten Teil zu lesen). Ob die 2011 gegrĂĽndete und unter …

Kritik an „Mission Freedom“ und Gaby Wentland. Teil 2 Mehr lesen »

Kritik an „Mission Freedom“ und Gaby Wentland. Teil 3

Alle sitzen in einem Boot Nachdem vor einigen Tagen jene mediale Kritik an Mission Freedom und Gaby Wentland aufkam, nahm der Verein Stellung zu den VorwĂĽrfen. Aber nicht nur der Verein, auch meldeten sich der Vorsitzende der „Evangelische Allianz Hamburg“, Matthias C. Wolff und der CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Vereins „Gemeinsam gegen Menschenhandel“, Frank Heinrich, mit dem Wentland zusammen …

Kritik an „Mission Freedom“ und Gaby Wentland. Teil 3 Mehr lesen »

Kritik an „Mission Freedom“ und Gaby Wentland. Teil 1

Warum der christliche Verein aus Hamburg, der sich gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution einsetzt, in die Negativschlagzeilen geraten ist. In jeder Gesellschaft gibt es Ungerechtigkeit und Grausamkeiten, das zieht sich durch alle Epochen und sämtliche sozialen Schichten. Besonders wenn menschliche GrundbedĂĽrfnisse, unterschiedliche Moralvorstellungen oder persönliche Triebfedern im Spiel sind, ist die Gleichstellung untereinander nicht unwidersprochen gegeben. …

Kritik an „Mission Freedom“ und Gaby Wentland. Teil 1 Mehr lesen »

Kino-Tipp: „Anna in Switzerland – Frauenhandel in der Schweiz“

Dokumentarfilm zum Thema Menschenhandel und Zwangsprostitution Im Rahmen der aktuellen Woche gegen Menschenhandel des Eidgenössisches Departement fĂĽr auswärtige Angelegenheiten EDA (Schweiz), steht u.a. der Film von Chantal Millès und Daniel Howald „Anna in Switzerland“ im Vordergrund. Die beiden GrĂĽnder von SwissDok haben mit ihrer 94-minĂĽtigen Dokumentation ĂĽber die Tschechin Anna, die als 19-Jährige von ihrem …

Kino-Tipp: „Anna in Switzerland – Frauenhandel in der Schweiz“ Mehr lesen »

Prostitution als letzter Ausweg = Zwangsprostitution?

Die Badische Zeitung veröffentlicht Beitrag zum Thema Menschenhandel Heute hat das Onlineportal der Badischen Zeitung einen Artikel mit dem Titel „Menschenhandel: eine Frage der Definition“ veröffentlicht. Darin informiert der Autor bspw. ĂĽber Studien und Erhebungen zur Zwangsprostitution in den letzten 100 Jahren. So auch ĂĽber den 1927 von einem Expertenkomitee des Völkerbundes vorgelegten Bericht ĂĽber …

Prostitution als letzter Ausweg = Zwangsprostitution? Mehr lesen »

Zwangsprostitution: Neuer Gesetzentwurf von CDU/CSU und FDP

Oppositionsparteien und unabhängige Sachverständige lehnen Petition ab Am Freitag ging im Bundestag ein ein 16-Stunden-Sitzungs-Marathon zu Ende. Als Ergebnis kam dabei unter vielen weiteren BeschlĂĽssen ein „Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des Menschenhandels und Ăśberwachung von Prostitutionsstätten heraus. FederfĂĽhrend die Fraktionen von CDU/CSU und FDP. Mit Hilfe jenes Gesetzentwurfes, der auch auf Grundlage Richtlinie des …

Zwangsprostitution: Neuer Gesetzentwurf von CDU/CSU und FDP Mehr lesen »

Von Menschenhändlern, Zuhältern und Zwangsprostituierten …

Innenministerium hat Kriminalstatistik 2012 online gestellt Heute hat das Bundesministerium des Innern die Polizeiliche Kriminalstatistik veröffentlicht. Das nehmen wir nun mal zum Anlass, um uns die Straftaten in Bezug auf das Rotlichtgewerbe anzuschauen. Häufig wird ja von Prostitutionsgegnern und sexuell unaufgeschlossenen Personen aufgefĂĽhrt, dass sich Deutschland seit Inkrafttreten des Prostitutionsgesetzes in „eines der größten Bordelle …

Von Menschenhändlern, Zuhältern und Zwangsprostituierten … Mehr lesen »

Suchst Du Sex in Hiltpoltstein, Oberfranken ? Dann starte mit Deiner Suche auf Rotlicht.de entweder auf der Startseite oder nutze die erweiterte Hurensuche.

Scroll to Top