Seit dem 1.7.2017 ist das neue Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Das Gesetz bringt eine Reihe von einschneidenden Änderungen mit. Informationen dazu findest Du in unserem Weblog oder auf Pro-Prostitution.de.

Du bist Sexworkerin und hast Fragen zum neuen Gesetz und brauchst Unterstützung bei der Anmeldung? Dann rufe uns an!

News


Daria | Werder (Havel)

23.02.2019 08:38 | Nur heute für dich in Werder (Havel)!! Kussi Daria

Rebecca

Rebecca

22.02.2019 10:57 | 1. Mal in Fürstenwalde ab 24.02.

Sara

Sara

21.02.2019 09:44 | Ab Sonntag, 24.02. Brandneu in Wittenberge

Raissa | Trebbin

20.02.2019 16:14 | Neu Neu Neu - Ab Sonntag, 24.02. in Gardelegen

Brandenburg


Ob Barnim, Uckermark, Prignitz, Oder-Spree oder Havelland - in allen Teilen Brandenburgs kannst du Lust gegen Bezahlung erhalten. Da steht das nordöstliche Bundesland den anderen in nichts nach. Während auf dem Lausitzring regelmäßig die Motoren aufstöhnen, sind es in den Appartements der Mark ganz andere "Triebwerke". Zahlreiche Dienstleistungsangebote rund um die käufliche "Liebe" findest du in Zentren wie Wittenberge, Potsdam, Bernau, Neuruppin oder Brandenburg/Havel.

Lust auf Abwechslung? Modelle aller Couleur findest du sieben Tage die Wocheauf Rotlicht.de.

Wusstest Du schon, dass...


... die Anmeldebescheinigung 2 Jahre gültig ist? Für Personen unter 21 Jahren gilt diese "Arbeitserlaubnis" allerdings nur ein Jahr lang. Ähnlich verhält es sich mit der verpflichtenden Gesundheitsberatung. unter 21-Jährige müssen alle 6 Monate zum Gespräch, ab 21 muss man nur noch 1 mal pro Jahr hin.

Rotlicht.de - In eigener Sache


Sexy Realdolls auf Rotlicht.de

Kennst Du schon unsere neue Rubrik Real Doll? Dort findest Du eine die verschiedensten lebensechten Liebespuppen.   Deine Traumfrau für jede Gelegenheit – Die Real Doll Sie ist anmutig, sie...

Silvester ist das Büro nicht besetzt

Das Jahr 2018 geht zu Ende, viele unserer Kunden sind im wohlverdienten Urlaub und auch unser Büro ist am 31.12.2018 und am 01.01.2019 nicht besetzt. Am Mittwoch, dem 2.01.2019, sind wir aber wie gewo...

 Magazin


Schadstoffe in Sexspielzeugen nachgewiesen

5 von 18 getesteten Sextoys sind stark belastet, so das Fazit einer kürzlich durchgeführten Untersuchung der Stiftung Warentest. Für 11 Produkte gab das Labor Entwarnung. Aber nur in 3 Produkten seien...

Welche Partei wählt man eigentlich als Sexworker?

Vielleicht hat sich ja mal der ein oder andere Sexworker gefragt, welche Partei man eigentlich wählen kann, wenn die eigenen Arbeitsrechte vertreten und gestärkt werden sollen. Bislang kommen da auf B...

Und sie hat es wieder getan! Schweriner Volkszeitung verunglimpft Prostitution

Man kann es einfach nicht lassen bei der SVZ (bzw. beim Medienhaus Nord). Beinahe jeder Artikel der Schweriner Volkszeitung, der sich mit dem Thema Sexarbeit befasst, ist tendentiös, voreingenommen, p...

© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Du bist auf der Suche nach Sex in Brandenburg? Dann findest Du hier auf Rotlicht.de eine Auswahl an sexuellen Möglichkeiten. Sei es mit Nutten bzw. Huren oder charmanten Ladies, Dominas oder vielleicht sogar mit TS bzw. Trans. Auch für Schwule bieten wir hin und wieder einen heißen Gay.

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe:


Eroktik News


Schadstoffe in Sexspielzeugen nachgewiesen

5 von 18 getesteten Sextoys sind stark belastet, so das Fazit einer kürzlich durchgeführten Untersuchung der Stiftung Warentest. Für 11 Produkte gab das Labor Entwarnung. Aber nur in 3 Produkten seien keinerlei Schadstoffe gefunden worden. Bei zwei d...

Welche Partei wählt man eigentlich als Sexworker?

Vielleicht hat sich ja mal der ein oder andere Sexworker gefragt, welche Partei man eigentlich wählen kann, wenn die eigenen Arbeitsrechte vertreten und gestärkt werden sollen. Bislang kommen da auf Bundesebene eher nur die Oppositionsparteien Die Li...

Und sie hat es wieder getan! Schweriner Volkszeitung verunglimpft Prostitution

Man kann es einfach nicht lassen bei der SVZ (bzw. beim Medienhaus Nord). Beinahe jeder Artikel der Schweriner Volkszeitung, der sich mit dem Thema Sexarbeit befasst, ist tendentiös, voreingenommen, pauschalisierend und oberflächlich, so dass es weh...