Ist RTL2-Sendung „Rotlicht-Experten im Einsatz“ eine Schein-Reportage?

19. Juni 2012

Alles wirkt gekünzelt, abgelesen und konstruiert

Gestern lief auf RTL2 wieder eine Folge von „Rotlicht-Experten im Einsatz – Deutsche Bordelle in Not“. In dem 4. Teil der angeblichen Reportage (Erstausstrahlung: 24. Februar 2011) machten sich die Experten Ulla Oberender und Michael Beretin auf nach Schwerte in den „Club 95“, um diesen auf Vordermann zu bringen.

Nur: Achtet man etwas genauer auf die Szenerie und weniger auf die freizügigen Damen, dann wird schnell klar, dass das ganze doch sehr gestellt und gekünstelt wirkt. Die Autoren und Redakteure des Privatsenders versuchten mal wieder aus Nichts einen Inhalt zu konstruieren. Denn einfach nur hingehen, umräumen und die Öffnungszeiten optimieren ist ja nicht interessant. Also muss eine Geschichte gebastelt werden. Ein vermeintlicher Besucher wird zufällig angehalten und interviewt, ein Testfreier kommt „unerwartet“ in den Club, der etwas einfältig wirkende „Türsteher“ wird so ins Licht gestellt, dass er noch mehr in dieses Klischee passt etc.. Die Gespräche indes mussten wahrscheinlich so oft gedreht, wiederholt und noch mal gedreht werden, dass die sie letztendlich den Charme eines von Hauptschülern vorgetragenen Dialogs hatten. Natürlich muss, um es „spannend“ zu halten, der Inhaber auch den Einsatz der Experten in Frage stellen.

Der Umstand, dass sich die vermeintlichen Freier als auch die Prostituierten alle offen und unverpixelt filmen und interviewen ließen, macht ebenfalls gar nicht stutzig! Aber vielleicht geht in Schwerte ja jeder so offen und freizügig mit dem Thema Bordellbesuch und Prostitution um, so dass dies gar nicht nötig ist… Am Ende ist diese Sendung – einzig Oberender und Beretin wirken einigermaßen glaubhaft – eben auch nur eine von vielen dieser einfältig, naiv und laienhaft ausgeführten Real-Dokus, Soaps, Reportagen u. Co des Privatfernsehens.

Gibt oder gab es die beiden Betreiber Peter und Benni eigentlich wirklich? Mittlerweile nennt sich das Bordell ja anders, lediglich die 95 im Namen ist geblieben. Auch der Name des Betreibers ist ein anderer. Aber was ist schon echt bei RTL2?

Zufällige Beiträge aus der selben Rubrik