Sozialrabatt im Bordell

Wuppertaler Lusthaus gibt VergĂĽnstigungen fĂĽr Arbeitslosengeld-Empfänger Aufschreie in der Rotlichtbranche gibt es stetig, geht es um Rabatte, Flatrateangebote und Niedrigpreise von Bordellen oder Huren. Was den Freier freut, stößt auf Unverständnis und Kritik bei der Konkurrenz, bei Prostituiertenvereinigungen und bei Menschenrechtsorganisationen. Wie kann eine Prostituierte genug fĂĽr ihren Lebensunterhalt verdienen bei einem solchen Preisverfall? Diese …

Sozialrabatt im Bordell Mehr lesen »