Modelle und Clubs in Jena


Huren, Dominas oder Nachtclubs in Jena findest Du an dieser Stelle.

News aus Jena


Maja | Jena

Ab Sonntag, 23.02. Einmalig und Exclusiv in Jena | 21.02.2020 10:27

Zimmer Anzeigen in Jena*


 Wohnung frei in...

Wohnung frei in Thüringen -Jena

Appartement frei in Jena. In der Regel haben die Appartements ...

 Blackroom Gera...

Blackroom Gera - Zimmer zu vermieten

Blackroom Gera ist ein BDSM Mietapartement mit 3 Themenbereichen: Bla...

*Erotikjobs und Kontakte zu Appartement-Vermieter und Clubbetreibern

Orte in der Nähe von Jena


Zeige noch mehr Orte im Umkreis von 50km

Jena in Thüringen


Großstadt, Universitätsstadt, Bildungs- und Wissenschaftszentrum; Stadt der Wissenschaft, Ort der Vielfalt und und und - die Liste zur Beschreibung Jenas ist Lang. Aber dennoch wird man nicht Müde, die Vorzüge der zweitgrößten Stadt Thüringens hervorzutun. Da wäre des weiteren ihr Stand als Zentrum der deutschen Optik- und Feinmechanikindustrie, sie ist berühmt für die "Sieben Wunder von Jena" (von denen noch vier völlig erhalten sind), als besondere Bauwerke gelten aber auch der Rote Turm, das Zeiss-Planetarium oder der Jentower als eines der höchsten Hochhäuser Deutschlands. Die Stadt an der Saale ist schlicht ein Ort zum Wohlfühlen- dazu tragen auch der größte Sportverein Thüringens oder der Umstand, dass die Stadt zu den wärmsten Orten Mitteldeutschlands gehört, bei. Von besonderer Bedeutung war Jena schon in vergangenen Tagen, so war sie Wirkstätte mehrerer Philosophen und Dichter wie z.B. Hegel, Fichte, Novalis, Schlegel, Schiller oder Goethe. Wer den 144 Meter hohen Jenaer Rundturm, auch Keksrolle genannt, schlichtweg als phallisches Sinnbild betrachtet, der mag nicht ganz falsch liegen, ragt er doch potent aus dem Zentrum der Stadt in den Himmel empor. Übrigens: Orte, in welchen sich alles um den Phallus dreht, gibt es selbstredent noch einige weitere. Vor allem in den diversen Modellwohnungen stehen ganz besonders die Bedürfnisse des Mannes im Fokus.

  • Staat: Thüringen
  • Koordinaten: 50.9272 11.5892

Wusstest Du schon, dass...


... es im antiken Rom eine Steuer für Prostituierte (beiderlei Geschlechts) gab: die sogenannte "Pornikon telos"?

© 2005 - 2020 - web-mv.de - regionale Onlinedienste