Was neues aus der asiatischen Sexindustrie …

7. August 2013

Oder: Wenn das m├Ąnnliche Geschlechtsteil zum Spiele-Controller wird

Japaner und Sexvorlieben: das kann, wie wir wissen, schon mal sehr skurrile Ausma├če annehmen. So ist unter anderem deren die Liebe zu ihren Puppen und Anime-Figuren besonders. Manga, Anime und dazugeh├Ârige Games sind allerdings nicht nur im asiatischen Raum verbreitet, denn schon seit Jahren sind diese einer von vielen Exportschlagern in die westliche Welt. Und so verwundert es auch folgendes nicht sonderlich:

Ein Erotik-Game das mit einem Controller gesteuert wird, in welchen Mann sein bestes St├╝ck einf├╝hrt – somit der Penis wortw├Ârtlich zum Joystick wird.

Das Spiel nennt sich „Custom Maid 3D“ und ist bisher leider nur in Japan ver├Âffentlicht. Wie lange es dauert, bis es das Erotik-Anime-Game in den deutschen Handel schafft bleibt abzuwarten. Man(n) darf gespannt sein. Hier geht es schon einmal zur offiziellen Webseite von Custom Maid 3D (nur auf japanisch).

rmv

Zuf├Ąllige Beitr├Ąge aus der selben Rubrik