Unnahbare Herrin


Vielleicht bist du langsam dabei in die SM-Szene einzusteigen oder dich zumindest hobbymäßig mit dem großen Thema "Sado Maso" zu befassen. Du weißt bestimmt schon, was devot und dominant bedeuten. In der SM-Welt gibt es immer eine oder gar mehrere Herrin/nen. Diese Frauen sind verschieden und haben unterschiedlichste Qualitäten.

Eine unnahbare Herrin ist eine dominante Frau, die genaue Vorstellungen hat und ganz genau weiß, was sie will. Du kannst ihr kein X für ein U vormachen, so viel ist gewiss! Die unnahbare Dame ist vom Wesen her sehr kühl und distanziert. Sie erwartet Leistung und Hingabe von dir. Nein, sie erwartet sogar, dass du darüber hinausgehst und alles gibst! Sie ist nicht einfach zu begeistern und wirkt immerzu unnahbar. Ein Lächeln oder eine aufmunternde Geste wirst du von ihr wohl nie ausmachen können. Doch echte Diener und unterwürfige Skl*ven lieben die Art ihrer Herrin und sind ihr stets treu zu Diensten.


Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2022 - web-mv.de - regionale Onlinedienste