Skandalisierte Darstellung von Prostitution in den Medien fördert Stigmatisierung

Die Beratungsstelle SeLA und der Trägerverein STARK MACHEN e.V., erwarten von Journalist*innen, dass sie die Gruppe der Sexarbeiter*innen

Inserate in Baden-Württemberg



Baden-Württemberg


Baden-Württemberg, das Land zwischen Bodensee und Odenwald, zählt zu den wohlhabendsten Regionen Deutschlands. Bordelle und Clubs gibt es hier zuhauf. Jährlich besuchen hunderttausende Freier etwa das Leonhardsviertel in Stuttgart. Eines der europaweit größten Bordelle, der FKK-Club "Paradise", befindet sich vor den Toren der Landeshauptstadt. Allein im Bereich Bodensee locken zahlreiche Bordelle Kundschaft in die Region ... Für Gesprächsstoff im Bouleward sorgt stets Partyprinz und Bordellbesitzer Marcus Prinz von Anhalt, der im Baden-Württembergischen Pforzheim geboren wurde. Lust auf Abwechslung? Huren, Bordelle und Nachtclubs in Städten wie Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe, Freiburg oder Heidelberg findest du natürlich auf Rotlicht.de

Wusstest Du schon, dass...


... es in der Hansestadt Hamburg 1428 acht offizielle Frauenhäuser gab? 1833 waren es bereits 113 Bordelle mit 569 Freudenmädchen und 1863 180 mit insgesamt 1047 Prostituierten. 1895 soll es neben den etwa 1.000 registrierten Dirnen ca. 3.000 bis 4.000 Frauen gegeben haben, die heimlich der Prostitution nachgingen. (Quelle: ludersocke.blog.de)

Rotlicht.de - In eigener Sache


 Magazin


Skandalisierte Darstellung von Prostitution in den Medien fördert Stigmatisierung

Die Beratungsstelle SeLA und der Trägerverein STARK MACHEN e.V., erwarten von Journalist*innen, dass sie die Gruppe der Sexarbeiter*innen

Was hat ein Schweizer Fachverband mit einer Göttin gemein?

Seit knapp einem halben Jahr gibt es ihn: den Verband Erotikbetriebe Schweiz. Mit Beginn der Pandemie und den damit einhergehenden

Was bedeutet Sexualbegleitung oder Sexualassistenz?

Seien wir ehrlich: Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung werden in unserer Gesellschaft immer noch nicht zu 100%

CDU/CSU baut weiter auf Entmündigung der Frau

Die Christdemokraten haben am Dienstag Positionspapier zur Prostitution erarbeitet, in welchem Maßnahmen zur "Bekämpfung von menschenunwürdigen

Ausstiegshilfen aus der Prostitution!?

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat ein neues Interessenbekundungsverfahren ausgeschrieben:

-> Hinweis Corona & Sexarbeit <-
© 2005 - 2021 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Sex-Anzeigen in Baden-Württemberg von Hobbyhuren und Nutten, sowie Transboys und Transgirls

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe: