Seit dem 1.7.2017 ist das neue Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Das Gesetz bringt eine Reihe von einschneidenden Änderungen mit. Informationen dazu findest Du in unserem Weblog oder auf Pro-Prostitution.de.

Du bist Sexworkerin und hast Fragen zum neuen Gesetz und brauchst Unterstützung bei der Anmeldung? Dann rufe uns an!

Inserate in Bayern


Bayern


Bayern - Freistaat im Südosten Deutschlands und flächengrößtes Bundesland. Hier geht die Post ab - nicht nur während des Münchener Oktoberfestes. In Bayern rief einst ein ehemaliger Ministerpräsident nach seiner "Muschi". Und Muschi ist Programm: Schätzungen zufolge bieten allein in der Landeshauptstadt rund 2.000 Prostituierte ihre Dienste an, verteilt auf unterschiedlichste Bordelle, Laufhäuser, Nachtclubs und Appartements. Zu den überregional bekannteresn zählen bspw. das "Caesars World" oder das "Collosseum", zwei der größten Bordelle / Saunaclubs Bayerns.

Lust auf Abwechslung? Erotikmodelle und Adressen aus Städten wie Nürnberg, Augsburg, Regensburg oder Würzburg - findest du auf Rotlicht.de.

Wusstest Du schon, dass...


... es in Deutschland Orte mit Namen Fickmühlen, Rammelburg, Tuntenhausen oder Möse gibt?

Rotlicht.de - In eigener Sache


    Rotlicht-MV wünscht ein schönes Osterfest

    Wo findet die Frau des Fernfahrers die Ostereier?Unter der Stoßstange! Ok der Witz ist jetzt nicht der Brüller aber ich kannte

    Venus-Rückblick Teil 2

    Im Gestrigen Beitrag gab es von uns ein dickes Lob für die 17. Venus. Das soll nun zwar nicht geschmälert werden, aber im Folgenden

 Magazin


Salomé Balthus im Schweizer Fernsehen: - Ein Dialog mit Nachspiel

Roger Schawinski ist vor allem in der Schweiz bekannt. Seit Jahrzehnten tritt er dort insbesondere als Autor und Moderator öffentlichkeitswirksam

Die zweifelhafte Sacharbeit der Prostitutionshasser

Nur sind die der Befürworter meist stichhaltiger, fundierter, ja werteorientierter. Warum? immerhin belegen doch die Gegner ihre Meinung

Mit oder ohne Kondom? WHO warnt vor Tripper-Gefahr

Geschlechtskrankheiten immer noch unterschätztDass die Ansteckungsgefahr mit häufig auftretenden Geschlechtskrankheiten auch heutzutage

Frankreichs Sozialministerin will Prostitution abschaffen

Paris - Die französische Sozialministerin Roselyn Bachelot will künftig die Kunden von Prostituierten bestrafen. Wie die 64-Jährige

© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste