Großbrand in Saarbrücker Bordell

3. Januar 2013

Dachstuhl im „Rosa Haus“ völlig zerstört.

Nachdem es bereits am vergangenen Samstag zu einem zerstörerischen Brand in einem Dortmunder Bordell kam, brannte am Folgetag ein Etablissement in Saarbrücken. Medienberichten zufolge vernichtete das Feuer den kompletten Dachstuhl des „Rosa Hauses“. Auch in diesem Fall ist die Brandursache noch ungeklärt. Der entstandene Schaden wird bisher auf 100.000 bis 150.000 Euro geschätzt.

Zufällige Beiträge aus der selben Rubrik