Deep Throat


Deep Throat ist eine eine Variante des Oralverkehrs, bei der der erigierte Penis des Sexualpartners zur Gänze in den Rachen aufgenommen wird. Dabei entsteht ein besonderes Gefühl der Enge um die Eichel des Penis. Die Kunst am Deepthroating ist den natürlichen Würgereflex zu überwinden. Um das zu lernen kann es durchaus mehrere Monate dauern.

Mitunter kann die Aufnahme für den aktiven Partner unangenehm sein, da er sich auf die Unterdrückung des Reflexes konzentrieren muss. Es muss auch bedacht werden, dass Deepthroating nicht ganz ungefährlich ist. Daher sollten sich beide Partner immer an zuvor festgelegte Regeln halten. Entspannung, Vertrauen und Einfühlsamkeit sind hierbei unabdingbar.

An der Verbreitung und Bekanntheit von Deepthroating hat vor allem die moderne Pornoindustrie einen erheblichen Einfluss.



Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2018 - web-mv.de - regionale Onlinedienste