Dreier MFF


Die umgangssprachlichen Bezeichnungen für Sex zu dritt sind "Menage à Trois" oder "Flotter Dreier" (kurz Dreier). Für gewöhnlich wird unter dieser (kleinstmöglichen) Variante des Gruppensex eine gemischt geschlechtliche Konstellation verstanden. Entweder Mann - Mann - Frau (MMF) oder Mann - Frau - Frau (MFF). Dreier in rein homosexuellen Konstellationen sind aber ebenso möglich.


Wer von den drei Protagonisten mit wem Sex hat, ist den Akteuren überlassen. So ist es nicht zwingend notwendig, dass es dabei zu homo- oder bisexuellen Handlungen kommt. Ansonsten sind alle bekannten Praktiken möglich, ob Facesitting, Doggy, Missionarsstellung, Masturbation, Oral- Vaginal-, Analverkehr, mit oder ohne Sexspielzeug...


Beim Dreier MFF ist es üblich und natürlich von Männern erwünscht, dass beide Frauen miteinander schlafen. Der Mann kann dabei zuschauen oder selbst interagieren.



Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2018 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe:


Eroktik News


Tagesseminar zum ProstSchG in Berlin am 13.10.2018

Am Venus-Wochenende findet in Berlin am Samstag, den 13.10.2018 ein Seminar zum Thema ProstituiertenSchutzGesetz statt. Veranstaltet wird das Seminar von BerlinIntim, die unter dem Titel „Rotlicht trifft Blaulicht“ nun bereits das 6. Tref...

Aus 17 wird Eins – Rotlicht.de

Lust auf Abwechslung? Mit diesem Slogan warb bislang das Erotikportal Rotlicht-MV.de. Während der Slogan bleibt, wird der Name nach 13 Jahren ein anderer. Denn der Marktführer aus und für das Land Mecklenburg-Vorpommern, der seit 2005 Werbung für Sex...

Zwangsprostitutions-Prozess vor Rostocker Landgericht

Zwei Bulgaren wird vorgeworfen unter Waffengewalt und „Entschädigungs“-Zahlungen fünf Frauen zur Prostitution gezwungen zu haben. Wie Ostseezeitung, NDR und SVZ in der vergangenen Woche informierten, wird vor dem Landgericht Rostock aktuell wegen Men...