Dreier MFF


Die umgangssprachlichen Bezeichnungen für Sex zu dritt sind "Menage à Trois" oder "Flotter Dreier" (kurz Dreier). Für gewöhnlich wird unter dieser (kleinstmöglichen) Variante des Gruppensex eine gemischt geschlechtliche Konstellation verstanden. Entweder Mann - Mann - Frau (MMF) oder Mann - Frau - Frau (MFF). Dreier in rein homosexuellen Konstellationen sind aber ebenso möglich.


Wer von den drei Protagonisten mit wem Sex hat, ist den Akteuren überlassen. So ist es nicht zwingend notwendig, dass es dabei zu homo- oder bisexuellen Handlungen kommt. Ansonsten sind alle bekannten Praktiken möglich, ob Facesitting, Doggy, Missionarsstellung, Masturbation, Oral- Vaginal-, Analverkehr, mit oder ohne Sexspielzeug...


Beim Dreier MFF ist es üblich und natürlich von Männern erwünscht, dass beide Frauen miteinander schlafen. Der Mann kann dabei zuschauen oder selbst interagieren.



Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2018 - web-mv.de - regionale Onlinedienste