Ab Freitag ist Prostitution in MV wieder erlaubt

Lange mussten die Sexworker_innen und Betreiber_innen in Mecklenburg-Vorpommern warten. Am 08.06.2021 verkündete Harry Glawe die

Inserate in Niedersachsen



News


Susy | Hannover

ab 27.06 ganz neu in Eberswalde | 23.06.2021 11:21

Anja

Anja

***Nur für kürtze zeit in schwerin*** ***Bitte 30min früher melden für 1 termin*** News anzeigen | 22.06.2021 19:32

Susi | Syke

Susi aus Kuba | 15.06.2021 10:55

Niedersachsen


Niedersachsen - das in der Fläche zweitgrößte Bundesland Deutschlands bietet Dir Bordelle, Nachtclubs und Appartements in Hülle und Fülle. Dementsprechend viele Huren wollen dir hier Tag für Tag den Abend versüßen. Übrigens: In dem Land an der Nordsee wirkte unter anderem Teresa Orlowski, eine der bekanntesten Pornodarstellerinen und -produzentinen. Daneben wurden hier Lisa Moos (Autorin und ehemalige Prostituierte) und „Pieke“ Biermann (Autorin, Journalistin und frühe Aktivistin der Hurenbewegung) geboren. Lust auf Abwechslung? Auf Rotlicht.de findest du Huren, Nachtclubs etc. aus Regionen wie z.B. Hannover, Braunschweig, Osnabrück, Wolfsburg oder Hildesheim.

Wusstest Du schon, dass...


... es in der Hansestadt Hamburg 1428 acht offizielle Frauenhäuser gab? 1833 waren es bereits 113 Bordelle mit 569 Freudenmädchen und 1863 180 mit insgesamt 1047 Prostituierten. 1895 soll es neben den etwa 1.000 registrierten Dirnen ca. 3.000 bis 4.000 Frauen gegeben haben, die heimlich der Prostitution nachgingen. (Quelle: ludersocke.blog.de)

Rotlicht.de - In eigener Sache


 Magazin


Ab Freitag ist Prostitution in MV wieder erlaubt

Lange mussten die Sexworker_innen und Betreiber_innen in Mecklenburg-Vorpommern warten. Am 08.06.2021 verkündete Harry Glawe die

Zum Welthurentag - Sexarbeit in MV noch immer verboten

SeLA, die Beratungsstelle für Sexarbeiter*innen in Rostock, fordert anlässlich des Welthurentages am 2. Juni, das coronabedingte

2. Juni - Internationaler Hurentag: Kampf um gleiche Rechte

1975 hatten in Lyon/Frankreich Sexarbeiter*innen die Kirche Saint Nizier für mehrere Tage besetzt. Vorausgegangen waren vermehrte

Seriöse Auseinandersetzung mit der Prostitution?

Man wird müde ob der ständigen Empörungsrufe über die angeblich allumfassend herrschende Unmenschlichkeit im Feld der Sexdienstleistungen.

Skandalisierte Darstellung von Prostitution in den Medien fördert Stigmatisierung

Die Beratungsstelle SeLA und der Trägerverein STARK MACHEN e.V., erwarten von Journalist*innen, dass sie die Gruppe der Sexarbeiter*innen

-> Hinweis Corona & Sexarbeit <-
© 2005 - 2021 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Auf Rotlicht.de findest Du Huren / Nutten in Hannover, Delmenhorst, Wolfsburg, Hildesheim Hameln oder Lüneburg.

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe: