Dre*er MMF


Die umgangssprachlichen Bezeichnungen für Sex zu dritt sind "Menage à Trois" oder "Flotter Dre*er" (kurz Dre*er). Für gewöhnlich wird unter dieser (kleinstmöglichen) Variante des Gr*ppens*x eine gemischt geschlechtliche Konstellation verstanden. Entweder Mann - Mann - Frau (MMF) oder Mann - Frau - Frau (MFF). Dre*er in rein homosexuellen Konstellationen sind aber ebenso möglich.


Wer von den drei Protagonisten mit wem Sex hat, ist den Akteuren überlassen. So ist es nicht zwingend notwendig, dass es dabei zu homo- oder bisexuellen Handlungen kommt. Ansonsten sind alle bekannten Praktiken möglich, ob Fac*sitt*ng, D**gy, Missionarsstellung, Mast*rb*tion, Oral- Vaginal-, An*lverkehr, mit oder ohne Sexspielzeug...


Begehrte Stellungen beim Dre*er MMF ist der Sandwich. Darunter versteht man die gleichzeitige vaginale und an*le Penetration der Frau durch beide Männer. Bei der Doppelpenetration spüren die beteiligten Männer ihre Pen*sse, auch wenn sie sich nicht berühren.


Die gleichzeitige vaginale und orale Penetration wird übrigens als "Spit Roast" bezeichnet. Eine weitere Form ist die, bei der einer der Männer die Frau penetriert und gleichzeitig vom anderen Mann an*l befriedigt wird.



Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe:


Eroktik News


Fundstück im Netz: „Cock Cam“ für 160 US-Dollar

Jaja, die Visualisierung von nackten Körpern, Geschlechtsteilen und eben Sexpraktiken kann schon so manches Mal ganz spezielle Auswüchse haben. Aber sexuelle Präferenzen und Fetische sind nun mal so vielfältig wie unsere gastronomischen Vorlieben. So...

Fünf Jahre Gefängnis: Bordellbetreiber Jürgen Rudloff verurteilt

Beihilfe zu Zuhälterei, Beihilfe zu schwerem Menschenhandel und Betrug Nun sind die Urteile gefallen. Im Prozess gegen den 65-jährigen Paradise-Chef Jürgen Rudloff und dessen früheren Marketingleiter Michael Beretin (52) sind beide Männer schuldig ge...

Schadstoffe in Sexspielzeugen nachgewiesen

5 von 18 getesteten Sextoys sind stark belastet, so das Fazit einer kürzlich durchgeführten Untersuchung der Stiftung Warentest. Für 11 Produkte gab das Labor Entwarnung. Aber nur in 3 Produkten seien keinerlei Schadstoffe gefunden worden. Bei zwei d...