Intimrasur


Als Intimrasur wird die teilweise oder vollständige Entfernung des Schamhaars im Intimbereich bezeichnet. Im Falle  der Teilrasur werden zumeist Formen und Muster oberhalb der Schamlippen / des Pen*s stehengelassen. Beliebte "Frisuren" sind z.B. Landing Strip (oder Irokese), Triangle, Lines oder Freestyle.
Die Rasur im klassischen Sinne wird durch Haarentfernungen wie bspw. das Brazilian Waxing ergänzt. Dabei handelt es sich um eine hautfreundliche, wenn auch teils schmerzhafte Alternative zur Rasur. Mittels Wachs oder Zuckermasse werden die Haare samt Wurzel entfernt.

Beinhaltet der Service eine Intimrasur, kann dies bedeuten, dass der Kunde eine Haarentfernung bekommt oder dass er bei der Intimrasur der Sexdienstleisterin / des Sexdienstleisters zuschauen (in einigen Fällen auch mitwirken) kann.



Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste