Unterstützung statt Sexkaufverbot

Anlässlich der seit kurzem erneut aufkeimenden Bewegung für ein bundesweites Sexkaufverbot (hier angefangen), melden sich glücklicherweise

Inserate in Berlin


News


Lisa | Berlin

Neu in Berlin !! Nähe KaDeWE ! | 09.12.2019 13:13

Berlin


Die 3,5 Mio. Einwohner Stadt Berlin ist Bundeshauptstadt und Weltmetropole. Sie wird vom Bundesland Brandenburg umschlossen. Berlin bietet dir unzählige Bordelle, Lusthäuser, Nachtclubs und Appartements - so z.B. jene in den Rotlichtmeilen Oranienburger Straße und Kurfürstenstraße. Seit 1997 begeistert auf dem Messegelände unter dem Funkturm die Erotikmesse Venus jedes Jahr tausende Besucher. Im Ortsteil Charlottenburg gab es bis 2014 sogar ein Beate Uhse Erotik-Museum.

Denken Fachkundige an "Berlin", fallen sofort Namen wie Vivian Schmidt und Lena Nitro (Pornodarstellerinen) oder Molly Luft (Trash-Ikone und Prostituierte †). Dazu versammelt die Hauptstadt aktuell einige der umtriebigsten Feministinnen und Aktivistinnen des Milieus, so z.B. Felicitas Schirow, Salomé Balthus, Fabienne Freymadl oder Johanna Weber.

Lust auf Abwechslung? Auf Rotlicht.de findest du jede Menge Huren und Nachtclubs aus Berlin.

Wusstest Du schon, dass...


... der Arzt und Sexualforscher Magnus Hirschfeld, der Verleger Max Spohr, der Jurist Eduard Oberg und der Schriftsteller Franz Joseph von Bülow die weltweit erste Homosexuellen-Bewegung begründeten? Zusammen gründeten sie im Mai 1897 das Wissenschaftlich-humanitäre Komitee (WhK).

Rotlicht.de - In eigener Sache


 Magazin


Unterstützung statt Sexkaufverbot

Anlässlich der seit kurzem erneut aufkeimenden Bewegung für ein bundesweites Sexkaufverbot (hier angefangen), melden sich glücklicherweise

33.000 "Hurenpässe" ausgestellt

Eine bundesweite Erfassung der Prostituierten sollte es sein. Mit dem ProstSchG müssen alle in Deutschland arbeitenden Sexworker eine

"Ich fühle mich als Prostituierter verdammt wohl"

Prostitution wird Illegal? Einige Vertreter*innen der SPD haben sich vor kurzem für die Einführung des sogenannten schwedischen Modells

Lobbyhure teilt gegen Abolis aus

Das Berliner Escort Salomé Balthus ist "persönlich verantwortlich für das Leid jedes als Zwangsprostituierte vergewaltigten Kindes".

Bundestagsabgeordnete diskutieren "Schwedisches Modell"

Die aktuelle Bundesregierung scheitert auf so vielen Wegen. Politik macht sie eigentlich seit Jahren nur per Lippenbekenntnis, für

© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste