„Emmanuelle“ Sylvia Kristel verstorben

18. Oktober 2012

Erotikfilm-Star wurde nur 60 Jahre alt

Wer kennt sie nicht, die 70er Jahre Erfolge „Emmanuelle – Die Schule der Lust“, „Emmanuelle 2 – Garten der Liebe“ oder „Good-bye, Emmanuelle“? Die ersten Verfilmungen nach den B├╝chern von Emmanuelle Arsan erlangten internationalen Erfolg. Die Hauptrolle spielte die Niederl├Ąnderin Sylvia Kristel. In insgesamt 5 von 7 Episoden der urspr├╝nglichen Emmanuelle-Filmreihe verk├Ârperte Kristel die junge und bisexuelle Protagonistin, blieb aber auch in den 90ern in einigen Nachfolgefilmen (1981 gab sie zudem die „Lady Chatterley“) ihrem erotischen Image treu. Die franz├Âsische Produktion der Emmanuele gilt heute als Klassiker des Erotik-Genres.

Laut Medienberichten verstarb Sylvia Kristel, im Alter von 60 Jahren, aufgrund eines Krebsleidens in ihrer Heimatstadt Amsterdam. Eine Krebsbehandlung und einen Schlaganfall hatte sie in diesem Jahr bereits ├╝berstanden. In der Nacht zum Donnerstag erwachte sie jedoch nicht mehr aus ihrem Schlaf.

rmv

Zuf├Ąllige Beitr├Ąge aus der selben Rubrik