Badewannensp*ele


Sexualpraktiken zur Einleitung des Geschlechtsaktes können Vielfältig sein. Im Sinne eines Vorspiels können dies Petting, H*n*j*b, Körperküsse, Fellatio, Busensex, erotische Massagen o.ä. sein. Gerne kommen Sextoys aller Art zur Anwendung. Dabei können beide Parter bis hin zum Orgasmus stimuliert werden, oder eben auch nicht.

Besonders reizvoll ist es, Petting, Französisch, Toysex und Co. im Nass auszuführen. Ob unter der Dusche, in der Badewanne oder im (Whirl-)Pool - kommt Wasser ins Spiel, erregen sich die Gemüter um ein Vielfaches...


Extra prickelnd ist es, wenn die Badewannensp*ele auch den Koitus beinhalten. Hier sind teilweise ungewohnte Stellungen von Nöten. Wer aber einmal in den Genuss von Sex in der Wanne gekommen ist, der weiß um dessen Vorzüge.



Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste