Fesselsp*ele


Unter B*ndage / Fesselsp*ele versteht man innerhalb der BDSM-Szene (B*ndage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism) Praktiken zur Fesselung oder Einschränkung der Bewegungsfreiheit mit dem vorrangigen Ziel der sexuellen Stimulation. Anwendung finden dabei u.a. Handschellen, Seile, Ketten, Klebebänder.


Eine Variante von B*ndage ist Hogtie. Dabei werden jeweils die Hand- und Fußgelenke des passiven Partners (Bottom) hinter dem Rücken mittels Seil, Kette, Handschellen oder Gurte so zusammengebunden, dass das Laufen verhindert wird.


Im Rahmen von Fesselspiel- und SM-Praktiken wird auch gerne das nach dem Apostel Andreas benannte Andreaskreuz verwendet. Bei diesem handelt es sich um ein bis zu ca. 2,40 m hohes Kreuz aus zwei diagonal verlaufenden sich kreuzenden Balken (in der Form eines X). Damit kann bspw. einer der Sexualpartner an den mit Ösen oder Haken versehenen Balkenenden mittels Seilen, Ketten oder Handschellen fixiert werden.



Inserate die diesen Service anbieten


© 2005 - 2019 - web-mv.de - regionale Onlinedienste

Mehr Interessantes auf Rotlicht.de

Zuletzt gesucht:


Besucher fanden uns über folgende Begriffe:


Eroktik News


Fundstück im Netz: „Cock Cam“ für 160 US-Dollar

Jaja, die Visualisierung von nackten Körpern, Geschlechtsteilen und eben Sexpraktiken kann schon so manches Mal ganz spezielle Auswüchse haben. Aber sexuelle Präferenzen und Fetische sind nun mal so vielfältig wie unsere gastronomischen Vorlieben. So...

Fünf Jahre Gefängnis: Bordellbetreiber Jürgen Rudloff verurteilt

Beihilfe zu Zuhälterei, Beihilfe zu schwerem Menschenhandel und Betrug Nun sind die Urteile gefallen. Im Prozess gegen den 65-jährigen Paradise-Chef Jürgen Rudloff und dessen früheren Marketingleiter Michael Beretin (52) sind beide Männer schuldig ge...

Schadstoffe in Sexspielzeugen nachgewiesen

5 von 18 getesteten Sextoys sind stark belastet, so das Fazit einer kürzlich durchgeführten Untersuchung der Stiftung Warentest. Für 11 Produkte gab das Labor Entwarnung. Aber nur in 3 Produkten seien keinerlei Schadstoffe gefunden worden. Bei zwei d...